Musterdepots SIW 50/2013 vom 18.12.2013

Musterdepot Aktien
Entsprechend unserem positiven Marktausblick für die kommenden Monate wollen wir unsere Investitionsquote von derzeit rund 81% weiter nach oben bringen. Dabei setzen wir auf intakte Geschäftsmodelle und nicht auf Turnaround-Situation oder Deep-Value-Titel, die uns in den letzten Monaten eher Schwierigkeiten bereitet haben.

Wir werden morgen in Frankfurt 150 Aktien des deutschen Blutplasma-Spezialisten Biotest* (WKN: 522720; akt.: 74,60 EUR) mit einem Limit von 74,50 EUR ordern (Depotanteil ca. 4,3%). Mehr zu diesem Titel finden Sie in unserer Ausgabe 11/2013 im Artikel ab S. 8.

Zwar gehen wir für die kommenden Monate noch von einem eher starken Euro aus, auch gegen den US-Dollar. Dennoch wollen wir den derzeit im Depot unrepräsentierten US-Markt wieder mehr berücksichtigen. Mit der Visa-Aktie (WKN: A0NC7B; akt. Kurs: 154,80 EUR) wollen wir einen Titel ins Depot aufnehmen, der zwar nicht mehr als günstig einzustufen ist, allerdings profitiert das Unternehmen sehr stark vom zunehmenden weltweiten Trend hin zu bargeldlosem Zahlungsverkehr. Mehr zu diesem Titel in der aktuellen Ausgabe im Artikel ab S. 6. Wir erwerben morgen zur Eröffnung 50 Stück billigst (Depotanteil knapp 3%) und legen ein unbegrenzt laufendes Kauflimit für weitere 50 Stück bei 148,50 EUR (sollte es aufgehen, läge der Depotanteil bei knapp 6%).

Eine herausragende Entwicklung legen derzeit einige deutsche IT-Häuser hin, im Artikel auf S. 62 im aktuellen Heft finden Sie eine Branchenanalyse dazu. Hierbei gefällt uns Cancom (WKN: 541910; akt. Kurs: 28,66 EUR) recht gut, deren Vorstand Klaus Weinmann uns im Interview auf S. 64 im aktuellen Heft Rede und Antwort stand. Wir ordern 400 Stück ab morgen mit einem Limit von 28,80 EUR (Depotanteil: ca. 4,3%).

Schließlich legen wir noch ein Abstauberlimit für das französische Ausnahmeunternehmen Zodiac Aerospace (WKN: 876382), welches in unserer CANSLIM-Rubrik auf S. 66 im aktuellen Heft beschrieben ist. Das Zulieferunternehmen, welches im „Windschatten“ der beiden großen Passagierflugzeughersteller Boeing und EADS „fliegt“, verfügt über einen Börsenwert von fast 8 Mrd. EUR und bringt damit also ein gewisses Gewicht auf die Waage. Die Aktie notiert derzeit bei 124,20 EUR, wir legen für 100 Stück ein Kauflimit bei 117,20 EUR (rund 4% Depotanteil). Gültig sind die gestellten Kurse in Frankfurt, aber selbstverständlich kann die Aktie auch in Paris geordert werden.

Das Verkaufslimit von 0,18 EUR für Monument Mining* (WKN A0MSJR, akt. Kurs: 0,153 EUR) bleibt weiter bestehen.

Musterdepot Fonds
Unser Kauflimit für den Nebenwerte-Fonds Mandarine Unique Small & MidCaps Europe (WKN: A1CWBQ; akt.: 847,12 EUR) ist am 16.12. bei 839,90 EUR aufgegangen. Wir haben10 Anteile erworben, der Depotanteil liegt bei ca. 6.5%.

<- Änderungen Vorwoche Änderungen nächste Woche ->