Musterdepot SIW 12/2014 vom 19.03.2014

Musterdepot Aktien
Zwar kann das Bild jederzeit erneut kippen, unser Knock-out-Short-Zertifikat auf den DAX (WKN TD0CW4, akt. Kurs: 6,60 EUR) haben wir aber letzte Woche zu einem aus heutiger Sicht unerfreulich hohen Kurs von 9,09 EUR bekommen. Obwohl eine Absicherung in der prekären Lage durchaus weiter sinnvoll ist, wollen wir das Zertifikat auf keinen Fall weiter halten, falls sich die Aufwärtstendenzen durchsetzen sollten. Die Möglichkeit, dass aus dem doppelten Verkaufssignal ein doppeltes Fehlsignal mit entsprechend positiven Implikation wird, ist real. Ab ca. 9.340 DAX-Punkten gehen wir von weiter steigenden Kursen aus und setzen daher unseren Stopp-Loss zu einem dementsprechenden Kurs im Zertifikat von 5,80 EUR. Dieser Stopp-Loss gilt ab der morgigen Eröffnung für die Gesamtposition von 1.000 Stück in Frankfurt.

Musterdepot Fonds
Die 400 Stück des zweifach gehebelten Short-ETF auf den DAX, LYXOR ETF Daily Short DAX X2 (WKN: LYX0FV; akt. Kurs: 11,79 EUR) haben wir zum Limitkurs von 11,78 EUR erworben. Der Depotanteil entspricht ca. 3,4%.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:
Ein mit “*“ gekennzeichnetes Wertpapier wird zum Zeitpunkt der Erscheinung dieser Publikation von mindestens einem Mitarbeiter der Redaktion gehalten.

<- Änderungen Vorwoche Änderungen nächste Woche ->