Aktien Update – Vossloh AG

Die Vossloh AG (akt. Kurs 71,15 EUR; WKN 766710) geht mit einer neuen Führungsmannschaft kommende Aufgaben an. Es gilt, das Bahntechnikunternehmen aus der Krise zu führen. Die Zahlen für das 1. Quartal zeigen dabei auf, dass noch ein weiter Weg vor dem Unternehmen liegt. Denn pro Aktie steht für die drei Startmonate trotz leichten Umsatzwachstums ein Verlust von 4 Cent zu Buche. Analysten zeigen sich ausgesprochen uneins über die Aussichten des Unternehmens, von Verkaufsempfehlungen mit Kurszielen unterhalb von 50 EUR bis hin zu Kaufempfehlungen mit Kursziel 85 EUR reicht die Bandbreite.

Wenn etwas Hoffnung machen kann, dann der sehr stark gestiegene Auftragseingang, der sich von 227 auf 435 Mio. EUR gegenüber dem Vorjahresquartal fast verdoppelt hat. Vossloh besitzt damit fast 2 Mrd. EUR an Aufträgen in den Büchern. Der neue Vorstand gibt sich betont konservativ und kündigt für 2014 eine operative EBIT-Marge am unteren Ende der kommunizierten Bandbreite von 5 – 7% an. Inwieweit diese Guidance von der Taktik geprägt ist, Potenzial für positive Überraschungen zu schaffen, wird den weiteren Kurs beeinflussen.

Link zur Meldung

SI-Kommentar:

Vossloh arbeitet in einer Branche, deren Marktvolumen kaum überschätzt werden kann: Altes Rollmaterial rumpelt vorzugsweise auf heruntergekommenen Trassen durch die Gegend. Es gibt einige wenige Vorzeigestrecken, aber spätestens bei Bahnunfällen wird die allseits veraltete Technik immer wieder thematisiert und ein gigantischer Sanierungsbedarf vorgerechnet, egal ob in den USA, dem Vereinten Königreich oder Berlin, wo die Querelen um die S-Bahn allerdings im Schatten des Flughafens stehen. Nach Lage der Dinge sind noch einige durchwachsene Quartalsergebnisse von Vossloh nicht auszuschließen, was aber die guten Gesamtaussichten nicht schmälert. Diese Qualität wird von den bisherigen Anlegern offenbar gesehen, denn angesichts der Zahlen ist der Kurs nur wenig abgebröckelt. Fazit: Aktuell besteht kein Handlungsbedarf, Vossloh sollte man aber auf der Watchlist haben. (spr)

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:
Ein mit “*“ gekennzeichnetes Wertpapier wird zum Zeitpunkt der Erscheinung dieser Publikation von mindestens einem Mitarbeiter der Redaktion gehalten.

<- Zum letzten Aktien-Update         -> Zum nächsten Aktien-Update