Musterdepot SIW 45/2014 vom 05.11.2014

Musterdepot
Die weiterhin labile Lage an den europäischen Börsen sowie der jüngste Kursaufschwung gibt uns die Möglichkeit erneut eine Absicherung des Depots mit vergleichsweise überschaubarem Risiko aufzubauen. Dies erscheint uns vor allem deshalb angebracht weil Europa/Deutschland doch einen Schwerpunkt im Depot darstellt. Wir erwerben daher morgen zur Eröffnung 2.000 Stück des Short-Knock-Out Zertifikates mit der Kennnummer TD1HDW (akt. Kurs: 7,11 EUR; Basispreis: 10.000 DAX-Punkte; Laufzeit: 3.6.2015) von HSBC – dies entspricht rund 5% des Depotvolumens. Sobald der Kurs von 4,00 EUR unterschritten wird (bei rund 9600 DAX-Punkten), stellen wir diese Position unverzüglich wieder glatt (als Stop Sell Order).

Unsere Order zum Verkauf der First Majestic Silver-Aktie wurde letzte Woche ausgeführt. Da die Umsätze zur Eröffnung am 30.10. in Frankfurt relativ dünn waren, haben wir zu einem Durchschnittskurs von mehreren Kursfeststellungen zu 4,87 EUR (2.800 Stücke, Wertpapierkennnummer A0DPA9) verkauft. Angesichts eines anschließenden dramatischen Einbruches in den letzten Tagen war unser Timing kurzfristig nicht so übel, auch wenn wir aber natürlich insgesamt mit diesem Engagement nicht zufrieden sein können.

Rohstoffe sind derzeit nicht en vogue. Die neuen Tiefs bei vielen Titeln mahnen uns zur Vorsicht. Wir daher Stop-Loss-Orders für Silver Wheaton (WKN: A0DPA9; akt.: 13,65 EUR) bei 13,20 EUR und Vale (WKN: 897998; akt.: 6,50 EUR) bei 6,20 EUR, jeweils auf Schlusskursbasis (17.30 Uhr) der Frankfurter Börse. D.h. werden diese Marken am Börsenschluss erreicht, werden automatisch die Verkäufe ausgeführt. Zwar schmerzt es sehr, diese relativ günstigen Titel dann abzugeben, aber ab einem gewissen Punkt muss einfach eine Verlustbegrenzung greifen. Einen späteren Wiedereinstieg wollen wir dabei natürlich nicht ausschließen.

Fondsmusterdepot
Analog zum Aktienmusterdepot verfahren wir im Fondsmusterdepot, nur dass wir hier statt den 2.000 nur 1.000 Stück des KO-Zertifikates mit der Kennnummer TD1HDW erwerben. Die Einstieg- und Stop-Loss-Regeln sind die gleichen…

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Ein mit “*“ gekennzeichnetes Wertpapier wird zum Zeitpunkt der Erscheinung dieser Publikation von mindestens einem Mitarbeiter der Redaktion gehalten.

<- Änderungen Vorwoche      Änderungen nächste Woche ->