Aktien Update – Nexus AG

Die Nexus AG (akt. Kurs 13,02 EUR, WKN 522090) ist auch im dritten Quartal 2014 auf Wachstumskurs geblieben. Allerdings wachsen auch im eHealth-Bereich die Bäume nicht in den Himmel. Im dritten Quartal legte der Umsatz um ca. 4,3% auf 18,5 Mio. EUR zu (nach 17.7 Mio. EUR im Vorjahr). Das Ergebnis vor Steuern im 3. Quartal betrug 1,6 Mio. EUR und lag damit rund 3% über dem Vorjahreswert. Auf Jahressicht stehen ein Umsatzwachstum von 8% auf gut 56 Mio. EUR und ein EBIT-Wachstum in gleicher Höhe zu Buche.

Das bedeutet, dass sich das Wachstum im Laufe des Jahres abgeschwächt hat. Neue Wachstumsimpulse generiert Nexus aber immer wieder durch Akquisitionen. In der vergangenen Woche wurde die Übernahme eines französischen Systemanbieters bekannt gegeben, der im Bereich Privatkliniken erfolgreich ist. Dieses Unternehmen soll mit der französischen Tochtergesellschaft von Nexus zusammengelegt werden, um die Kräfte im Nachbarland zu bündeln.

Link zur Meldung

SI-Kommentar:

Die Nexus AG hat es zu ziemlicher Meisterschaft darin gebracht, hochspezialisierte Unternehmen der eHealth-Branche zu akquirieren und gewinnbringend zu integrieren. So gelang es dem praktisch schuldenfreien Unternehmen, zu einem Komplettanbieter heranzuwachsen, der in vielen Sparten der Medizin branchenerprobte Lösungen bereitstellt. Das fällt immer mehr Value-Investoren auf, zuletzt kaufte sich die Rothschild-Gruppe prominent ein. Nach Lage der Dinge sind von Nexus weiterhin keine großen Gewinnsprünge zu erwarten, dafür aber ein solides Geschäftsmodell mit einigermaßen sicheren Erträgen und kontinuierlicher Ertragssteigerung.

Immer mehr Investoren sind bereit, dafür eine Prämie zu zahlen, denn ein erwartetes KGV für 2014 von etwa 20 bei einem EBIT-Wachstum im einstelligen Prozentbereich ist unter normalen Bedingungen durchaus  ambitioniert. Wer die Betonung auf Sicherheit legt, könnte die Bewertung noch attraktiv finden. Wer ausschließlich mit Sicherheitsmarge kauft, muss die nächste Marktdelle abwarten.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:
Ein mit “*“ gekennzeichnetes Wertpapier wird zum Zeitpunkt der Erscheinung dieser Publikation von mindestens einem Mitarbeiter der Redaktion gehalten.

<- Zum letzten Aktien-Update         –> Zum nächsten Aktien-Update