Musterdepot SIW 48/2014 vom 26.11.2014

Musterdepot
U
nsere Verkaufsstrategie mit dem KO-Zertifikat (Wertpapierkennnummer TD1HDW, akt. Kurs: 0,93 EUR) ist aufgegangen. Als sich der Markt nach oben in Bewegung setzte, wurden wir zu unserem nachgezogenen Stopp-Loss von 4,70 EUR ausgestoppt. Dennoch verbleibt ein Verlust von 31,9% für diese Absicherung.

Neu kaufen wir zwei Werte, die sowohl unter dem Gesichtspunkt Value als auch unter dem Aspekt Momentum punkten können. Wir haben uns dem Thema, insbesondere der Kombination aus beiden Ansätzen, im aktuellen Heft, Smart Investor 12/2014 ausführlich gewidmet. Beide Titel sind dort auch eingehender besprochen.

Zum einen handelt es sich um den US-Biotech-Titel Gilead Sciences (WKN 885 823, akt. Kurs: 80,50 EUR). Wir ordern hier 120 Stück billigst zur morgigen Eröffnung in Frankfurt. Der Depotanteil beträgt knapp vier Prozent.

Unser zweiter Neuzugang soll die Aktie der Adler Modemärkte (WKN A1H8MU, akt. Kurs: 12,10 EUR) sein. Hier ordern wir 800 Stück – ebenfalls billigst zur morgigen Eröffnung in Frankfurt. Der Depotanteil beträgt ebenfalls knapp vier Prozent.

Beide Positionen sind als Anfangspositionen gedacht und werden gegebenenfalls künftig noch weiter aufgestockt.

Fondsmusterdepot
Analog zum Aktienmusterdepot wurden wir auch im Fondsmusterdepot mit unseren 1.000 Stück des DAX-KO-Zertifikats (Wertpapierkennnummer TD1HDW, akt. Kurs: 0,93 EUR) zu 4,70 EUR ausgestoppt.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Ein mit “*“ gekennzeichnetes Wertpapier wird zum Zeitpunkt der Erscheinung dieser Publikation von mindestens einem Mitarbeiter der Redaktion gehalten.

<- Änderungen Vorwoche      Änderungen nächste Woche ->