Musterdepot SIW 51/2015 vom 16.12.2015

Musterdepot
Unser Stopp-Loss für die gesamte Position in Hargreaves Services (2.000 Stück, WKN A0HMDY, akt. Kurs 3,61 EUR) wurde am Montag in London ausgelöst. Wir haben die gesamte Position zu 270,00 GBPp verkauft, umgerechnet 3,70 EUR. Insgesamt realisieren wir einen schmerzlichen Verlust von mehr als 60%. Allerdings haben wir nun einen Schlussstrich gezogen. Unter unseren Stopp-Loss geriet die Aktie erst nach dem Ende des Weltklimagipfels in Paris. Aktuell fehlt dem Markt offensichtlich mehr denn je der Glaube an ein Comeback der Kohle als Energieträger. Angesichts dieser Ausgangslage haben wir den charttechnischen Bruch genutzt, um uns aus dem Titel zu verabschieden.

Angesichts der hohen Liquidität in unserem Depot wollen wir mit der Schweizer Hochdorf einen neuen Wert in unser Depot aufnehmen. Das Unternehmen ist ein Hersteller von Milchpulver und einem in der Schokoladenindustrie verwendeten Vorprodukt, dem sogenannten Walzenmilchpulver. Allerdings bedient Hochdorf nicht den Massenmarkt, sondern beschränkt sich auf eine lukrative Nische.

Welche Nische dies ist und warum sich dabei insbesondere Nachfrage aus den Schwellenländern für ein teures Schweizer Produkt ergibt, erfahren Sie in unserer ausführlichen Analyse der Aktie (S. 60) im neuen Smart Investor, der am Samstag in Ihrem Briefkasten ist. Wir erwerben morgen zur Eröffnung 120 Stück (WKN A0MYT7, akt. Kurs 152,02 EUR) mit einem Limit von 152 EUR in Frankfurt, eine Position von knapp 7% des Depotvolumens.

Um trotz unserer hohen Liquidität an einer möglichen Jahresendrally zu partizipieren, kaufen wir zusätzlich einen Turbo-Optionsschein auf den DAX. Gleichzeitig setzten wir für diesen Schein jedoch einen Stop-Loss, um mit dieser Aktion keine übermäßigen Risiken einzugehen. Insgesamt ordern wir 1.000 Stück eines Endlos-Knock-Out-Scheins mit einer aktuellen Basis von 9.034,15 Punkten (WKN SE09CD, akt. Kurs 14,56 EUR) – 500 Stück davon billigst zur morgigen Eröffnung, weitere 500 Stück mit einem „Abstauberlimit“ von 13,20 EUR, gültig ab der morgigen Eröffnung bis Jahresende. Der Schein verfügt aktuell über einen rund siebenfachen Hebel auf den DAX. Den Stopp-Loss setzen wir bis auf weiteres bei 9,50 EUR auf Intraday-Basis.

Fonds-Musterdepot
Mit einem Kurs von 170,03 EUR wurde unsere Order für 80 Anteile des FU Multi Asset Fonds (WKN A0Q5MD, akt. Kurs 165,72) am 10.12. zur Eröffnung an der Börse ausgeführt. Ein Interview mit dessen Fondsberater, dem aktuell mit Abstand Führenden des DAB Depot-Contest in der Kategorie „Ausgewogen“, Friedrich Bensmann, lesen Sie im neuen Smart Investor, der dieses Wochenende erscheint.

 

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

<- Änderungen Vorwoche    Änderungen nächste Woche ->