Musterdepot SIW 5/2016 vom 03.02.2016

Musterdepot
Angesichts der angekratzten charttechnischen Situation bei BB Biotech (WKN A0NFN3, akt. Kurs 202,00 EUR) setzten wir hier einen Stop-Loss bei 200 EUR. Wird diese Marke auf Schlusskursbasis unterschritten verkaufen wir am nächsten Tag unsere verbleibenden 45 Stücke zur Eröffnung.

Alle weiteren Stop-Loss-Marken, wie wir sie im Smart Investor 2/2016 und im Musterdepot in der Vorwoche gesetzt haben, bleiben unverändert.

Angesichts einer Liquidität von fast 70.000 EUR (rund 26% des Depotvolumens) wollen wir einen Teil davon in eine interessante aber risikoarme Sondersituation investieren. Wir kaufen zur morgigen Eröffnung 300 MAN Stammaktien* (WKN 593700, akt. Kurs 92,22 EUR) billigst. Dies entspricht knapp 11% des Depotvolumens. Anders als zu vermuten wäre, besitzt diese Aktie eher den Charakter einer Anleihe als den einer Aktie. Die 75%-Tochter des Volkswagen-Konzerns ist durch einen Gewinn- und Beherrschungsvertrag an diesen gebunden, im Gegenzug bietet VW den MAN-Aktionären eine Garantiedividende oder eine Abfindungszahlung an. Unterhalb des garantierten Abfindungspreises von 80,98 EUR kann die Aktie bedingt durch dieses Konstrukt also nicht fallen – lediglich im unwahrscheinlichen Fall einer VW-Insolvenz wäre dies denkbar. Allerdings bringt alleine die Dividende von 3,30 EUR brutto eine Dividendenrendite von 3,6%. In den letzten Jahren konnte der Kurs von MAN jeweils vor der Hauptversammlung und damit der Dividendenauszahlung deutlich zulegen, eine ähnliche Entwicklung erwarten wir auch 2016. Mit einem erstinstanzlichen Urteil besteht zudem die Hoffnung, dass der Abfindungswert auf 90,29 EUR angehoben wird, in diesem Fall hätte die Aktie lediglich ein Rückschlags-Potential von maximal 2%. Zuletzt hatten wir diese Aktie im Smart Investor 10/2015 ausführlich besprochen, im nächsten Heft wird es dazu ein Update geben.

Fonds-Musterdepot
Wir setzen für den Comgest America Growth Fonds (WKN 631024, akt. Kurs 14,86 EUR) einen Stop-Loss bei 14,50 EUR an der Börse. Wird diese Marke auf Schlusskursbasis unterschritten, verkaufen wir alle 650 Anteile im Fondshandel Frankfurt am nächsten Tag zur Eröffnung.

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

<- Änderungen letzte Ausgabe   Änderungen nächste Woche ->