Musterdepot SIW 8/2017 vom 22.2.2017

Musterdepot
Der Start in das Jahr 2017 könnte bislang nicht besser aussehen. Mit einer Performance von 11,5% haben wir den DAX (+2,4%) weit abgehängt. Auch in der Breite haben unsere Aktien in den letzten vier Wochen eine tolle Performance gezeigt. Mehr dazu lesen Sie im neuen Smart Investor.

Mit Silvercorp* (WKN A0EAS0, akt. Kurs 3,91 EUR) haben wir einen weiteren Edelmetalltitel ins Depot aufgenommen. Wir haben am 16. Februar 2.500 Stück zum Eröffnungskurs von 3,66 EUR erworben. Der Silberproduzent mit zwei Minen in China hat in den letzten Jahren im Vergleich zur Gesamtbranche eine deutliche Underperformance abgeliefert.

Erst Anfang Februar meldete Silvercorp jedoch hervorragende Zahlen für die ersten drei Quartale des Geschäftsjahres 2016/17, das am 31.12. endete. Das Ergebnis je Aktie lag bei 0,18 USD, der operative Cashflow lag bei 0,44 USD je Aktie und die Produktionsmenge lag bereits nach einem Dreivierteljahr über der Planung für das Gesamtjahr. Mit Gesamtkosten (All‐in sustaining cost) von 3,96 USD je Feinunze Silber ist das Unternehmen ein absoluter Niedrigkostenproduzent.

Um unser Depot abzusichern wollen wir bei einigen Titeln Stop-Loss-Marken setzten. Wo genau wir diese einziehen lesen Sie im neuen Smart Investor, der am nächsten Samstag erscheint.

Bei Aurelius (WKN A0JK2A, akt. Kurs 63,08 EUR) setzten wir dagegen keinen Stop, sondern ein langfristiges Limit. Wir stellen die gesamte Position von 300 Stück mit einem Limit von 66,00 EUR zum Verkauf. Dieses befristen wir zunächst bis Ende März.

Fonds-Musterdepot
Keine Veränderungen

 

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

<- Änderungen letzte Woche   Änderungen nächste Woche ->