Musterdepot SIW 31/2017 vom 02.08.2017

Musterdepot

Bislang nicht ausgelöst wurde der Stopp-Buy für eine Absicherungsposition. Sollte der DAX unterhalb von 12.080 Punkten schließen, wollen wir auch weiterhin 1.000 Stücke eines DAX Short Turbo (WKN TD88AY, akt. Kurs 12,89 EUR) direkt nach Xetra-Schluss an der Börse Stuttgart kaufen.

Amaysim Australia (WKN A14VZA, akt. Kurs 1,18 EUR) hat einen neuen Großaktionär. Die Investmentaktiengesellschaft für langfristige Investoren TGV aus Bonn meldete bereits am 10.7. den Besitz von mehr als 5% der Aktien von Amaysim. Seit dieser Woche liegt die offizielle Beteiligungshöhe nun bei knapp über 6% der Anteile. Die Käufe haben nach dem jüngsten Abverkauf in der Aktie stattgefunden. Die Tatsache, dass ausgeschlafene Value-Investoren, wie die der Langfrist AG, die jüngste Korrektur zum Einstieg genutzt haben, bestätigt uns in unserer Meinung. Wir setzten daher das ausstehende Limit für 5.000 weitere Aktien auf 1,16 EUR hoch. In Summe hätten wir damit knapp 6% des Depotvolumens in den Titel investiert.

Bitte beachten Sie die Stopp-Loss-Marken, die wir für mehr als die Hälfte unserer Musterdepotpositionen eingegeben haben. Die entsprechenden Werte finden Sie auf S. 56 in der aktuellen Smart-Investor-Ausgabe 8/2017.

Fonds Musterdepot

Natürlich haben wir unsere bestehenden Stücke des db X-trackers MSCI Brazil (WKN DBX1MR, akt. Kurs: 36,101) in der vergangenen Woche nicht, wie fälschlicherweise angegeben, gekauft, sondern verkauft und damit einen schönen Gewinn von 33,8% mitgenommen.

 

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

⇐ Änderungen letzte Woche   Änderungen nächste Woche ⇒