Musterdepot SIW 45/2017 vom 15.11.2017

Musterdepot

Einer der eher sicherheitsorientierten Titel in unserem Depot ist HOMAG (WKN 529720, akt. Kurs 60,27 EUR). Umso ärgerlicher ist es, wenn eine solche Aktie Verluste einbringt. Der Hersteller von Holzverarbeitungstechnik ist seit 2014 eine Tochter von Dürr, seit diesem Jahr zudem die bedeutendste Sparte des Unternehmens. Mit einem Gewinn- und Beherrschungsvertrag hat Dürr bei HOMAG das Sagen. Im Gegenzug gibt es für die außenstehenden Aktionäre eine Garantiedividende von 1,18 EUR oder eine Abfindung von 31,56 EUR. Zwar hat sich der Kurs von diesem Niveau in den letzten Jahren deutlich entfernt. Doch auch die operative Entwicklung kann sich sehen lassen. In den ersten Monaten 2017 konnte HOMAG beim Umsatz um 26% auf 1.079 Mio. EUR zulegen, das EBIT konnte sogar um mehr als 43% auf 71,1 Mio. EUR gesteigert werden. Im kommenden Jahr dürfte daher ein Ergebnis von 5,00 EUR je Aktie nicht unrealistisch sein. Dürr äußerte sich positiv über die Aussichten des Holzverarbeitungssegmentes im vierten Quartal. HOMAG dürfte damit entscheidend zum Erreichen der Jahresziele des Gesamtkonzerns beitragen. Unterdessen hat die HOMAG-Aktie quasi im Schlepptau von Dürr in den letzten Tagen deutlich korrigiert. Der Titel notiert jedoch trotz einer interessanten Sondersituation nach wie vor nur bei einem 2018er KGV von 12. Der aktuelle Kursrückgang ist daher eher eine Nachkaufgelegenheit als ein Grund zur Sorge.

Bedingt durch die gute Performance bei Visa (WKN A0NC7B, akt. Kurs 94,00 EUR) ziehen wir unseren Stopp-Loss auf 89,50 EUR nach.

Nach einer enttäuschenden Kursentwicklung setzen wir bei Gilead Sciences (WKN 885823, akt. Kurs 60,55 EUR) ein Stopp-Loss bei 56,90 EUR.

Die zwischenzeitliche Erholung bei Tesla nutzen wir, um unsere bestehende Short-Position noch einmal aufzustocken. Bislang haben wir 1.500 Scheine eines Short-Turbos auf Tesla (WKN DM7Q6R, akt. Kurs 7,13 EUR) im Depot, was rund 3,2% des Depotvolumens entspricht. Zur morgigen Eröffnung ordern wir 700 weitere Scheine mit einem Limit von 7,50 EUR. Falls der Einstieg klappt, Erhöhen wir unsere Position damit um rund 1,5%.

Fonds-Musterdepot

Keine Veränderungen

 

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

⇐ Änderungen letzte Woche   Änderungen nächste Woche ⇒