Musterdepot SIW 16/2018 vom 18.04.2018

Musterdepot

Weiter versuchen wir uns im Musterdepot am großen Bild zu orientieren. Auch wenn nun allerorten das Ende der Korrektur ausgerufen wird, bleiben wir vorsichtig. Wer sich am Gipfel eines Trends massiv in den Markt ziehen lässt, tut dies nicht immer aus großer innerer Überzeugung hinsichtlich der Bewertung und/oder der weiteren Kursaussichten. Oft herrscht da eher das Gefühl vor, etwas zu verpassen, zumal man nach neun Jahren fast ununterbrochener Aufwärtsbewegung schon den Eindruck gewonnen haben mag, dass das größte Risiko an der Börse darin besteht, nicht dabei zu sein – ein möglicherweise fataler Eindruck.

Unsere Teilverkäufe aus der Vorwoche wurden jedenfalls wie folgt ausgeführt: Wir veräußerten 150 Stück BB Biotech (WKN A0NFN3, akt. Kurs: 55,95 EUR) zur Eröffnung am vergangenen Donnerstag in Frankfurt zu 54,90 EUR/Stück. Der zweite Teilverkauf betraf unsere Position in Solutions 30 (WKN A2AP0H, akt. Kurs: 28,15 EUR). Hier veräußerten wir 400 Stück zu einem Kurs von 30,90 EUR, ebenfalls zum Frankfurter Eröffnungskurs vom vergangenen Donnerstag.

Auch unser Kauf weiterer 3.000 Stück von Endeavour Silver (WKN A0DJ0N, akt. Kurs: 2,45 EUR) wurde am vergangenen Donnerstag ausgeführt. Wir kamen zu einem Kurs von 2,23 EUR zum Zug. Spätestens die heutige Kursentwicklung (vgl. SIW 16/2018) scheint uns in dieser Hinsicht zu bestätigen.

Fonds-Musterdepot

Keine Veränderungen

 

 

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

⇐ Änderungen letzte Woche   Änderungen nächste Woche ⇒