Musterdepot SIW 2/2020 am 08.01.2020

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Noch vor Weihnachten haben wir bei zwei Aktien zugegriffen. Wir haben unsere Position in der Aktie von Micron Technologies aufgestockt und die Aktie von ProSiebenSat.1 neu ins Depot aufgenommen. Bei Micron (akt. Kurs 52,42 EUR, WKN 869020) haben wir am 19.12.2019 zusätzliche 150 Stücke zum Kurs von 49,69 EUR erworben. Insgesamt haben wir nun 375 Stücke im Depot, rund 5,5% des Depotwertes. Der Hersteller von DRAM-Chips und Speichermedien hat zuletzt von Analystenkommentaren profitiert, die einen positiven Ausblick für den DRAM-Markt gaben. Langfristig interessant ist die Aktie, da das Unternehmen in einem konsolidierten Markt tätig ist, in dem die Marktteilnehmer zuletzt extrem rational agieren. So hat der DRAM-Markt zu ersten Mal einen zyklischen Abschwung hinter sich, der bei den lediglich drei großen Playern am Markt zu keinen Verlusten geführt haben. Langfristig sollte das Unternehmen von vielen Megatrends profitieren, darunter der Aufbau der Datencenter für Cloud-Anwendungen, 5G oder das autonome Fahren. In all diesen Bereichen sind DRAMs notwendig.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN