„Wir sind auf einem ­guten Weg“

Dr. Johannes Schmidt

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Schmidt: Stand heute sind die akuten ­Themen, die lockdowninduziert waren, na­türlich abgehakt – aber das große Durcheinander, das wir auf den ­Materialmärkten und auf der Frachtseite beobachten, ist ja letzten Endes ebenfalls durch Corona entstanden. Die Industrie leidet stark an den Corona-Spätfolgen. Parallel dazu und ­gerade beim Blick auf Deutschland sorgt mich die aktuelle Entwicklung schon erheb­lich.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN