Ralf Flierl

Alle Artikel von Ralf Flierl

Leserbriefe August 2020
Über Value, Wirecard, Wellen und Voltaire ? VermögensabgabeDieses Thema erfordert tatsächlich gute Nerven! Ihre Artikel, die sich in den letzten Ausgaben damit beschäftigt haben, waren ja offensichtlich wie ein Stich ins Wespennest. Dass viele Leser das Thema umtreibt, kann man nur ahnen.
Das Strohfeuer
Es ist schon ein Zeichen für das fortschreitende ökonomische Unverständnis im Lande, dass die Ergebnisse des EU-Gipfels medial als Erfolg gefeiert werden. Erfolg für wen eigentlich.

Die Quadratur des Dreiecks

Wenn man sich die Kursentwicklung seit Ende März ansieht, dann scheinen Aktien wahrlich alternativlos zu sein. Zumindest die großen Indizes stürmten seither Monat für Monat weiter nach oben.

Musterdepot & wikifolio – Update 29/2020

In der letzten Woche konnten wir erneut ein neues Allzeithoch für unser wikifolio „Smart Investor – Momentum“ erzielen. Die Kurskapriolen im Rahmen der anlaufenden Berichtssaison konnten wir per Saldo vergleichsweise ebenso gut wegstecken wie einen Ein-Tages-Rückgang bei den Gold- und Silberminen.

Mutter aller Value-Investments

Es gilt in Anlegerkreisen als vermessen, Kritik an Warren Buffett zu üben, denn das „Orakel von Omaha“ hat unter den meisten Börsianern den Status eines nahezu unfehlbaren Weisen der Geldanlage.

Musterdepot & wikifolio – Update 28/2020

Eigentlich sollten wir gar nicht darüber sprechen, denn noch jedes Mal wenn wir etwas allzu Positives über unser wikifolio „Smart Investor – Momentum“ zu berichten hatten, erhielten wir kurz darauf eine kalte Dusche.

„Strahlende“ Uranplayer

Zur Gewährleistung einer grundlastfähigen Energieerzeugung führt weltweit (außer vielleicht in Deutschland) kaum ein Weg an Kernkraftwerken – und damit Uran – vorbei. Zudem dürfte sich der Bedarf nach Strom in den kommenden Jahren weiterhin steigern – Stichwort: E-Mobilität.

Enorme Durchschlagskraft

Vom jähen Ende einer „Erfolgsgeschichte“. Ex-Vorstandschef Markus Braun hatte nichts unversucht gelassen, um das Unternehmen als die deutsche Wachstumsstory im Fintechbereich darzustellen.