Smart Investor Redaktion

Alle Artikel von Smart Investor Redaktion

„Geld ist immer Vertrauen“
Smart Investor: Herr Reichmuth, was hat Sie auf die Idee mit dem RealUnit gebracht? Reichmuth: Mein Vater wurde im Jahr 1900 geboren und hat als junger Milchmann noch die Lateinische Münzunion miterlebt. Vier Liter Milch entsprachen einer Drachme, einem Schweizer Franken, einer Lira oder einem französischen Franken.

„Basisinfrastruktur bietet hohes langfristiges Wachstum“

Smart Investor: Aus welchen Gründen ist ein Investment in Basisinfrastruktur für Anleger interessant?  Reisch: Basisinfrastruktur, die u.a. die Bereiche Strom-, Wasser- und Energieversorgung sowie Transport und Verkehr umfasst, ist für das Wachstum einer Volkswirtschaft von entscheidender Bedeutung.

Regulatorik macht Rendite

Gastbeitrag von Andreas Meyer, Aramea Asset Management AG. Anleihen sind langweilig! Dies ist ein Credo, das ich immer wieder höre, wenn ich über den Kapitalmarkt spreche. Wenn man dann noch Wörter wie Regulatorik oder Gesetzestexte in den Mund nimmt, läuft man Gefahr, den Zuhörer vollends zu verlieren.

Wertsicherung und Gold

Die Anlagewelt hat sich in den vergangenen 20 Jahren fundamental gewandelt. Fast eine komplette Generation von Investoren konnte in den 30 Jahren zuvor über eine lange Zeit in sichere Anleihen von Bund, Bahn oder Post investieren und dabei einen schönen Zinscoupon vereinnahmen. Wer beispielsweise 1 Mio.

Grafik der Woche – Limit down

Zum 1.11.2019 wird es mit Christine Lagard eine neue Frau an der Spitze der EZB geben. Ihr geldpolitischer Handlungsspielraum dürfte jedoch bereits durch ihren Vorgänger, Mario Draghi, abgesteckt worden sein.

Hallo Welt!

Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben.

Musterdepot SIW 42/2019 am 16.10.2019

Wir setzten für unsere Position in der Aktie von ITURAN (akt. Kurs 21,60 EUR, WKN 925333) einen Stopp-Loss bei 21,00 EUR. Zuletzt verlief die Kursentwicklung des Telemetrie-Dienstleisters extrem enttäuschend. Sollte der Kursverfall nicht auf diesem Niveau stoppen, bliebe der Chart weiter angeschlagen.