Musterdepot SIW 25/2015 vom 17.06.2015

Musterdepot
Unser Limit für 100 Aktien der Grenkeleasing wurde am 11.6. zu 121,00 EUR ausgeführt. Wir haben in Folge dieses Kaufes nun noch eine Liquidität von etwas mehr als 10% auf unserem Depotkonto.

Bei Aurelius*, einer der größten Positionen, fand an diesem Montag die Hauptversammlung statt. CEO Dirk Markus berichtete über das beste Jahr in der Historie der Beteiligungsgesellschaft. Bei einem Konzernumsatz von 1.596 Mio. EUR erzielte Aurelius ein Ergebnis nach Steuern von 101 Mio. EUR. Noch viel wichtiger jedoch ist die Entwicklung des freien Cashflows. Mit 151 Mio. EUR lag dieser signifikant über dem Vorjahr (6,9 Mio. EUR in 2013). Der Gewinn resultierte im laufenden Jahr also weniger aus sogenannten negativen Unterschiedsbeträgen (= Bargain Purchase, Buchgewinne bei einem Unternehmenserwerb unter Buchwert) bei der Erstkonsolidierung, sondern aus dem operativen Geschäft der Tochterunternehmen. Die Aktionäre werden über eine Rekorddividende von 2,00 EUR am Erfolg beteiligt.

Nach wie vor nicht völlig klar sind die Hintergründe für den beschlossenen Rechtsformwechsel in eine SE & Co. KGaA. Im neuen Smart Investor, der am letzten Juni-Wochenende erscheinen wird, werden wir Ihnen hierzu unsere Einschätzung geben.

Weiterhin aufrechterhalten wollen wir unser „Abstauberlimit“ für weitere 500 Stück der peruanischen Compañía de Minas Buenaventura (WKN 900844, akt. Kurs 9,32 EUR) zu 8,90 EUR. Angesichts des oben beschriebenen Szenarios für den DAX wollen wir mit einem Optionsschein an einer möglichen schnellen Aufwärtsbewegung partizipieren. Da unsere ausländischen Werte und Edelmetallaktien nicht unmittelbar die Bewegungen des DAX nachvollziehen, sehen wir in einem Optionsschein die ideale Möglichkeit, indirekt und gehebelt an der Bewegung des breiten Marktes teilzunehmen. Wir ordern zur morgigen Eröffnung 1.000 Stück des UBS Turbo Long Zertifikates mit der WKN UZ817W. Die Order limitieren wir auf einen Preis von maximal 10,60 EUR. Wir wollen damit verhindern, dass uns der Markt bis morgen Früh „davonläuft“. Der Optionsschein mit einer Basis von 10.000 Punkten läuft bis zum 18.12.2015 und besitzt derzeit einen Hebel von 11. Nach unten hin sichern wir uns mit einem Stopp-Loss-Limit bei 7,50 EUR ab.

Fonds-Musterdepot
Keine Veränderungen

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

<- Änderungen Vorwoche    Änderungen nächste Woche ->