Musterdepot SIW 49/2017 vom 13.12.2017

Musterdepot

Nachdem wir bis 11.1. keinen Smart Investor Weekly verschicken, wollen wir unser Musterdepot mit einigen Stopp-Loss-Marken versehen. Damit machen wir das Depot „Winterfest“, falls es zwischen den Jahren an den Börsen einen Einbruch geben sollte.

Wir setzen daher folgende Stopps:

  • BB Biotech (WKN A0NFN3, akt. Kurs 57,40 EUR) bei 52,80 EUR
  • Bolloré (WKN 875558, akt. Kurs 4,52 EUR) bei 3,90 EUR
  • Fiat Chrysler (WKN A12CBU, akt. Kurs 15,25 EUR) bei 13,50 EUR
  • Gilead Sciences (WKN 885823, akt. Kurs 65,12 EUR) bei 59,00 EUR
  • Goldcorp (WKN 890493, akt. Kurs 10,20 EUR) bei 9,20 EUR
  • Grenke (WKN A161N3, akt. Kurs 82,90 EUR) bei 77,00 EUR
  • National Oilwell Varco (WKN 903541, akt. Kurs 28,24 EUR) bei 26,00 EUR
  • Solutions 30 (WKN A2AP0H, akt. Kurs 26,33 EUR) bei 24,80 EUR
  • Visa (WKN A0NC7B, akt. Kurs 97,29 EUR) bei 89,50 EUR

Alle gesetzten Stopps gelten wie gehabt auf Schlusskursbasis mit Ausführung zur Eröffnung am nächsten Handelstag.

Für den Short-Turbo auf Tesla (WKN DM7Q6R, akt. Kurs 4,02 EUR) setzten wir folgende Order: Sollte der Kurs der Tesla-Aktie an der Nasdaq an einem Handelstag über 365 USD schließen, verkaufen wir den Schein vollständig zur Eröffnung am nächsten Handelstag. Dies bedeutet nicht, dass wir die Aktie von Tesla fundamental anders bewerten. Wir wollen nur die Reißleine ziehen, falls der Markt in den nächsten Wochen mit saisonalem Rückenwind gegen uns läuft.

 

Fonds-Musterdepot

Keine Veränderungen

 

 

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

⇐ Änderungen letzte Woche   Änderungen nächsten Monat ⇒