Musterdepot SIW 22/2018 vom 30.05.2018

Musterdepot

Unser Kauf von 1.000 Stück des Short-Turbo-DAX (WKN TR0TAW, akt. Kurs: 16,80 EUR) wurde zu einem Kurs von 14,40 EUR ausgeführt. Während das Ausstoppen und der anschließende, teurere Rückkauf ungelenk wirken mögen, sind wir überzeugt, uns hier professionell verhalten zu haben. Als der Markt unsere vordefinierte Marke von 13.000 Punkten überschritten hatte, war es richtig, sich aus diesem Schein ausstoppen zu lassen. Für uns bestand die Arbeitshypothese entlang der wir uns abgesichert hatten darin, dass eine Marktschwäche den DAX nicht mehr über 13.000 Punkte führen sollte. Als der Fall dann wider Erwarten eintrat, gab es keinen Grund weiter engagiert zu bleiben, zumal das Durchbrechen einer solchen Marke, auch neue Aufwärtsdynamik auslösen kann. Nun erwies sich der Ausbruch aber in der Folge als Fehlsignal, weshalb wir erneut Absicherungsbedarf sahen. Viele Anleger tun sich äußerst schwer damit, eine Position teurer zurückzukaufen. Dabei handelt es sich jedoch in aller Regel eher um ein Ego-Problem als um das Ergebnis einer sachlichen Analyse.

Auch mit der Währungsabsicherung, unserem Put EUR/USD (WKN SC85NE, akt. Kurs: 2,26 EUR) fühlen wir uns trotz der heutigen Gegenbewegung weiter gut aufgehoben. Der Einstiegskurs lag seinerzeit bei 1,10 EUR und der Kursgewinn von mehr als 100% verdeutlicht, wie richtig diese Vorsichtsmaßnahme war.

Eine Aktie, an der sich nach wie vor die Geister scheiden, ist Tesla. Immer wieder gelingt es Unternehmenslenker Elon Musk mit neuen Ankündigungen kurzzeitige Begeisterung für das Papier zu entfachen. Allerdings konnte sich Tesla nicht mehr nachhaltig über der Marke von 300 USD etablieren. Wir blicken hier weniger auf die Ankündigungen, sondern auf die nach wie vor katastrophalen Zahlen des Unternehmens. Für unseren Short-Turbo-Tesla (WKN DM7Q6R, akt. Kurs: 8,70 EUR) – unser einziges spekulativ erworbenes Derivat – sind wir weiter optimistisch.

Fonds-Musterdepot

Keine Veränderungen

 

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

⇐ Änderungen letzte Woche   Änderungen nächste Woche ⇒