Musterdepot SIW 48/2018 vom 28.11.2018

Musterdepot

Bei unserem Musterdepotwert Fiat Chrysler (FCA, akt. Kurs 14,72 EUR, WKN A12CBU) machen seit gestern Gerüchte über einen möglichen Verkauf der Robotersparte Comau im neuen Jahr die Runde. Angeblich soll das Tochterunternehmen 1,5 bis 2 Mrd. EUR wert sein. Ein möglicher Verkauf wäre der zweite größere Deal unter der Führung des neuen CEOs Mike Manley, der bereits im August den Automobilzulieferer Magneti Marelli für 6,2 Mrd. EUR abgestoßen hat. FCA dürfte nach einem Verkauf damit auf einen Cash-Bestand von 8 bis 9 Mrd. EUR kommen – knapp 1/3 der aktuellen Marktkapitalisierung. Damit wären dann rund 5 EUR je Aktie bereits durch Cash abgedeckt. Zudem dürfte im heutigen Kurs (2019er KGV von 4) bereits eine deutliche Abschwächung der weltweiten Autokonjunktur eingepreist sein. Fällt diese lediglich etwas weniger heftig als erwartet aus, hat die Aktie deutlichen Korrekturbedarf nach oben.

Fonds-Musterdepot

Keine Veränderungen

 

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

⇐ Änderungen letzter Woche   Änderungen nächste Woche ⇒