Grafik der Woche – Die Schwäche der Zykliker

Während der DAX-Index die Ende Dezember 2018 begonnene charttechnische Aufwärtskorrektur mit aktuell 11.700 Punkten nach unten verlassen hat, steuert die zyklische BASF-Aktie aktuell sogar schon wieder das Kurstief vom vergangenen Jahresende an. Trotz des bereits überverkauften Chartbildes erwarten wir hier kurzfristig zumindest den Test dieses Tiefs. BASF ist damit einer von zahlreichen DAX-Titeln, der durch ein eigenes negatives Chartbild den diese Woche erfolgten Trendbruch im Index bestätigt. Die Schwäche der Zykliker zeigt sich auch beim US-amerikanischen Konkurrenten DowDuPont, obwohl sich die dortigen Indizes bislang deutlich besser geschlagen haben.