Grafik der Woche: US-Aktien mit größtem Gewinnwachstum

Bildnachweis: J.P. Morgan Asset Management.

Der US-Aktienmarkt ist einer der teuersten. Aktuell wird für die 500 Unternehmen des S&P ein KGV von 18 für die nächsten 12 Monate bezahlt – ein deutlicher Abstand zu den restlichen Weltbörsen. Die Grafik von J.P. Morgan Asset Management zeigt jedoch eindrucksvoll, woran dies liegt. Denn die US-Unternehmen haben in den letzten Jahren auch das mit Abstand dynamischste Gewinnwachstum gezeigt. Und Wachstum hat eben seinen Preis. Auf dem zweiten Platz liegt überraschend Japan. Hier wirkt sich die Deregulierung der letzten Jahre und die Wirkungen der „Abenomics“ positiv aus. Tristesse ist dagegen in Europa zu erkennen. Die deutliche schwächere Performance der hiesigen Aktien ist daher auch fundamental zu begründen.