Musterdepot SIW 31/2019 am 31.07.2019

Smart Investor Musterdepot

Bildnachweis: © FrankU – stock.adobe.com.

Musterdepot

Die Aktie von Silver Lake Resources* (akt. Kurs 0,80 EUR, WKN A0M5WY) macht heute einen deutlichen Rücksetzer um knapp 8%. Der mittelgroße australische Goldproduzent hat zuletzt mit Übernahmen Schlagzeilen gemacht: Die Fusion mit Doray Minerals Anfang des Jahres macht das Unternehmen zu einem Player mit einer mittelfristigen Produktion von 240.000 Unzen Gold pro Jahr. Die Marge dürfte bei Kosten (All in sustaining costs) von 930 bis 960 USD je Unze beeindruckend sein. Mit der gestern vermeldeten Übernahme von EganStreet Resources setzt das Unternehmen diesen Kurs fort. EganStreet besitzt das sogenannte Rothsay-Projekt, rund 85 km südöstlich der Deflector-Mine von Silver Lake und dem dort angesiedelten Verarbeitungszentrum. Derzeit verfügt das Rothsay-Projekt über eine Ressource von 454.000 Unzen. An der Börse stößt dagegen wohl die bezahlte Prämie von knapp 30% auf den Kurs von EganStreet negativ auf. Zudem dürfte die Verwässerung dem einen oder anderen Aktionär nicht gefallen, immerhin wird die Übernahme vollständig in Aktien bezahlt. Nach unserer ersten Einschätzung dürfte die Übernahme jedoch mittelfristig Werte schaffen und sich die Wachstumstory von Silver Lake fortsetzen.

Unsere Absicherungsposition wollen wir nach wie vor wieder auflösen, sollte der DAX über 12.720 Punkten schließen. Dann verkaufen wir alle 700 Zertifikate (akt. Kurs:  16,91 EUR, WKN TR0TAW) am nächsten Handelstag zur Eröffnung. Sollte der DAX dagegen unter 11.970 Punkte (Schlusskurs) fallen, stocken wir noch einmal auf und erwerben 500 weitere Scheine, ebenfalls am nächsten Handelstag zur Eröffnung.

Fonds-Musterdepot

Keine Veränderungen

 

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

⇐ Änderungen letzte Woche       Änderungen nächste Woche ⇒