Werbung
Start Schlagworte Armin Zinser

SCHLAGWORTE: Armin Zinser

„Ich bin Long Entrepreneur und Short Government“

Smart Investor: Herr Zinser, welchen Investmentansatz verfolgen Sie mit Ihren beiden Fonds? Zinser: Ich investiere hauptsächlich in europäische Firmen, die in Märkte mit strukturellem Wachstum exportieren, wie z.B. Asien und die USA. Ein Großteil davon sind familiengeführte Unternehmen. Im Prévoir Perspectives (WKN: A1XCQU) konzentriere ich mich auf Nebenwerte, während ich im Prévoir Gestion Actions (WKN: A1T7ND) Aktien unterschiedlicher Marktkapitalisierung berücksichtige.

Der Staat: ein Luftikus

Erinnern Sie sich an den früheren deutschen Finanzminister Hans Eichel? Dieser hat vor einigen Jahren die Lizenzen für die damalige Handy-Spitzentechnologie, UMTS (G4), versteigert. Diese Versteigerung spülte 100 Mrd. DM in den Staatssäckel. Seine damalige Interpretation von UMTS lautete: unerwartete Mehreinnahme zur Tilgung der Staatsschulden!

Man muss auch einstecken können!

Zugegeben: Die letzten Wochen und Monate waren an den Börsen keine wirklich angenehmen und die angeblich kurzen Beine von politischen Börsen haben sich dann doch als ziemlich lang erwiesen. Die Fragen der letzten Tage lauteten: Stellen die Türkei oder auch der Iran ein systemisches Risiko dar und, falls ja, könnte dieses auf andere Emerging Markets überspringen?

„Cool bleiben!“

Smart Investor im Gespräch mit Armin Zinser, Prévoir Gestion, über die Auswahlkriterien seiner europäischen Aktienfonds und die Frage nach einer Trendwende an den Märkten

Frankreich über alles?!

Gastbeitrag von Armin Zinser, Prévoir Gestion

„An Ideen fehlt es mir sicher nicht“

Smart Investor: Herr Zinser, Ihr Unternehmen ist der Asset-Management-Arm der französischen Versicherung Groupe Prévoir. Sie investieren daher neben den Geldern Ihrer Fonds auch die...