Start Schlagworte Benjamin Graham

SCHLAGWORTE: Benjamin Graham

SIW 26/2019: Price is what you pay, value is what you…

Benjamin Graham gilt als Vater des wertorientierten Investierens. Um seine Bedeutung zu verstehen, muss man sich in die 20er Jahre zurückversetzen, in denen seine Graham-Newman Partnership gegründet wurde. Auch wenn dies heute kaum vorstellbar ist: Der Blick in Bilanzen und Geschäftsberichte war damals wenig verbreitet. Stattdessen dominierten Spekulanten die Kurse, die auf Trends und heiße Gerüchte setzten.

Smart Investor 7/2017 – Der Value-Effekt

Schon im Jahr 1934 wurde Value Investing erstmals umfangreich dokumentiert. Damals, in den düsteren Zeiten nach der Weltwirtschaftskrise, schrieben Benjamin Graham und David Dodd – die späteren Lehrer und Vorbilder von Warren Buffett – ihr mehr als 700 Seiten umfassendes Werk „Security Analysis“.

Interview

Smart Investor im Interview mit Frank Fischer, Shareholder Value Management AG, über die Value-Strategie des PRIMA Globale Werte und aktuelle Marktrisiken. Smart Investor: Sie sind...