Start Schlagworte KGV

SCHLAGWORTE: KGV

Grafik der Woche – Von über- auf unterdurchschnittlich

Steigende Kurse können durch zweierlei Dinge entstehen: Erstens, die dahinter stehenden Gewinne steigen. Dann hat eine Aktie Luft nach oben und wird dennoch nicht teurer. Zweitens, die Aktien werden teurer, obwohl sich an der fundamentalen Ausgangslage überhaupt nichts verändert hat. In diesem Fall sind die Marktteilnehmer schlichtweg optimistischer bezüglich der Zukunft und gehen größere Risiken ein. Die Hausse der letzten Jahre war durch beide Komponenten befeuert.

Aktien Update – init AG

Die init AG (WKN 575980, akt. Kurs 18,85 EUR) hat am Freitag mit einer Gewinnwarnung die Anleger verschreckt. Beim Umsatz sei man weiter auf Kurs, das gesetzte Ziel von bis zu 110 Mio. EUR zu erreichen, die Gewinnerwartung sei aber nicht mehr zu erfüllen. Mit einem Quartalsumsatz von 26,1 Mio. EUR (Vorjahr 25,7 EUR) setzte sich die positive Umsatzentwicklung fort.

Aktien Update – Daimler AG

Die Daimler AG (WKN 710000, akt. Kurs 78,71 EUR) hat bei den Zahlen für das 3. Quartal richtig Gas gegeben. Nach Rekorden beim Absatz stand ein Umsatzanstieg um 13% auf 37,3 Mrd. EUR für den Berichtszeitraum zu Buche. Da vor allem die Pkw-Sparte mit einer Umsatz-Rendite von 10% die verhaltene Entwicklung bei Nutzfahrzeugen überkompensierte, steht ein Ergebnis von 2,23 Euro pro Aktie für das dritte Quartal zu Buche.

Aktien Update – GFT AG

Die GFT AG (WKN 580060, akt. Kurs 22,36 EUR) hat in der vergangenen Woche gleich zwei Transaktionen vermeldet: An die Financière Valérien SAS wird der Geschäftsbereichs emagine verkauft, gleichzeitig verlässt das Geschäftsbereichsmanagement die GFT-Gruppe. Akquiriert hat das Unternehmen dafür einen spanischen IT-Dienstleister. Auch, um die Position in Lateinamerika auszubauen.

Aktien Update – M.A.X. Automation AG

Die M.A.X. Automation AG (WKN: 658090; akt. Kurs 5,38 EUR) hat die Finanzierung in der Unternehmensgruppe auf neue Füße gestellt. Mit fünf Banken unter Führung der Commerzbank wurde ...

Aktien Update – Merkur Bank KGaA

Die Merkur Bank KGaA (aktueller Kurs 6,21 EUR, WKN 814820) sieht sich weiterhin auf Erfolgskurs. Bei Vorlage der vorläufigen Zahlen für 2014 wurde insbesondere das um 4% gesteigerte Ergebnis pro Aktie von 0,64 EUR hervorgehoben. Dies entspricht bei Kursen um 6,20 EUR einem KGV von 9,7.

Aktien Update – Deutsche Euroshop AG

Die Deutsche Euroshop AG (akt. Kurs 45,83 EUR, WKN 748020) hat 2014 nach vorläufigen Zahlen ein Rekordjahr verbucht. Der Umsatz stieg um 6,8 % auf 200,8 Mio. EUR. Das Finanzergebnis fiel um 5,7 Mio. EUR auf -39,8 Mio. EUR.

Aktien Update – Continental AG

Die Continental AG (WKN 543900, akt. Kurs 212,65 EUR) hat in der vergangenen Woche ziemlich beeindruckende Zahlen für 2014 vorgelegt: Das Nettoergebnis wurde auf knapp 2,4 Mrd. EUR verbessert, womit 11,88 EUR pro Aktie verdient wurden.

Aktien Update – Hypoport AG

Die Hypoport AG (akt. Kurs 14,75 EUR; WKN 549336) hat die Konzern-Ertragserwartung für das vergangene Geschäftsjahr erhöht. Nach Auswertung der Zahlen für das 4. Quartal, das überraschend stark verlaufen ist, sei voraussichtlich ein Rekordjahr zu bilanzieren.

Aktien Update – Borussia Dortmund KGaA

Borussia Dortmund KGaA (aktueller Kurs 3,95 EUR, WKN 549309) bewegt die Gemüter nicht nur auf dem Platz und auf der Osttribüne, sondern auch auf dem Parkett. In den vergangenen Monaten war eine angesichts des sportlichen Niedergangs bemerkenswerte Kursstabilität zu beobachten.

Aktien Update – Paragon AG

Die Paragon AG (akt. Kurs 13,25 EUR; WKN 555869) ist am Donnerstag mit einer ziemlich aggressiv formulierten Mitteilung an die Öffentlichkeit gegangen: Für 2015 erwarte man ...

Aktien Update – Airbus Group N.V.

Die Aktie der Airbus Group N.V. (akt. Kurs 40,32 EUR; WKN 938914) ist nach einigen kommunikativen Turbulenzen in der vergangenen Woche um 20% in die Tiefe gerauscht. „Toulouse, wir haben ein Problem“ lautet das Motto. Und zwar das größte, das derzeit mit Passagieren am Himmel schwebt: Die Produktion des A 380 könnte eingestellt werden.

Aktien Update – Wirecard AG

Die Wirecard AG (akt. Kurs 36,20 EUR; WKN 747206) übernimmt sämtliche Anteile an der Amara Technology mit Sitz in Kapstadt. Amara bietet Acquiring- und Issuing-Processing-Leistungen, die Vermittlung von Kartenakzeptanzen sowie das Management von Prepaid-Kartenprogrammen für zahlreiche Finanzinstitute in Afrika an.

Aktien Update – Nexus AG

Die Nexus AG ist auch im dritten Quartal 2014 auf Wachstumskurs geblieben. Allerdings wachsen auch im eHealth-Bereich die Bäume nicht in den Himmel. Im dritten Quartal legte der Umsatz um ca. 4,3% auf 18,5 Mio. EUR zu.

Aktien Update – QSC AG

Die QSC AG (WKN 513700, akt. Kurs 1,63 EUR) hat jüngst eine Gewinnwarnung herausgegeben. Nach vorläufigen Berechnungen hat sich das operative Geschäft von QSC auch im abgelaufenen dritten Quartal schwächer als geplant entwickelt.