Werbung
Start Schlagworte Kryptowährungen

SCHLAGWORTE: Kryptowährungen

Aktien-Update: Facebook Inc.

Der Social Media Konzern Facebook steigt ins Geschäft mit Kryptowährungen ein – und das im ganz großen Stil. Der mutmaßlich „Libra“ getaufte Kryptocoin soll Gerüchten zufolge ab 2020 allen Nutzern der Messenger-Dienste des Konzerns, also WhatsApp, Facebook Messenger und Instagram-Messenger zur Verfügung stehen.

SIW 30/2018: Grüße aus dem Paralleluniversum

Echte Fundamentaldaten für den Bitcoin sind dünn gesät, weshalb eine Bewertung im eigentlichen Sinn regelmäßig scheitert. Nirgendwo wird so deutlich wie bei den Kryptowährungen, dass der Marktpreis zu einem bestimmten Zeitpunkt bestenfalls in einem sehr losen Zusammenhang zu einem wie auch immer berechneten inneren Wert steht.

Grafik der Woche – Eine Frage von Angebot und Nachfrage

Blase oder nicht – das ist eine Diskussion, die fast so alt wie der Bitcoin selbst ist. Mit der erstmaligen Notiz oberhalb der psychologischen Marke von 10.000 USD wird diese mittlerweile in einer Intensität geführt, wie bei kaum einer anderen Assetklasse. Immer wieder wird von Beobachtern der Vergleich mit der „Tulpenmanie“ im 17. Jahrhundert bemüht, wenn man sich mit dem Phänomen Bitcoin und den restlichen Kryptowährungen befasst.