Werbung
Start Schlagworte Tesla

SCHLAGWORTE: Tesla

Musterdepot SIW 23/2018 vom 06.06.2018

Mit geradezu religiösem Eifer beharken sich Anhänger und Gegner von Tesla (WKN A1CX3T, 258,76 EUR) bzw. von Elon Musk. Während die einen an den Lippen des großen Visionärs hängen, übergießen ihn seine Gegner mit Hohn und Spott.

SIW 14/2018: Völlig losgelöst von der Erde

Eine alte Tradition will es, dass am 1. April selbst jene Zeitgenossen ihr näheres und weiteres Umfeld „in den April schicken“, die ansonsten eher als humorbefreit gelten. Kein Lokalradio und keine Tageszeitung in der nicht der obligatorische Aprilscherz im Redaktionsplan stünde. Wir bitten uns nachzusehen, dass wir Sie dieses Jahr nicht mit derlei Schabernack traktiert haben.

Musterdepot SIW 14/2018 vom 04.04.2018

Die Börse ist keine Einbahnstraße. Das ist eine jener Binsenweisheiten, die immer mal wieder in Vergessenheit geraten und die dann gegen hohes Lehrgeld wieder neu gelernt werden müssen. Diese Binsenweisheit gilt selbstverständlich sowohl für den Auf- als auch für den Abwärtstrend.

SIW 13/2018: Prinzip Hoffnung

Zu Beginn des gestrigen Handelstages keimte an den deutschen Märkten die Hoffnung, dass die jüngste Abwärtsbewegung nun ihr vorläufiges Ende gefunden habe. Die Vorgaben aus den USA vom Montagabend hätten nicht besser sein können und wenigstens zur Eröffnung machte sich Zuversicht breit.

Musterdepot SIW 13/2018 vom 28.03.2018

Lange schien es, als würde die Börse die dunkle Seite der Tesla-Story komplett ignorieren. Im kollektiven Rausch schwelgten die Anleger in den Visionen von Tesla-Chef Elon Musk.

Musterdepot SIW 9/2018 vom 28.02.2018

Der Elektroautobauer Tesla ist mittlerweile alles andere als unumstritten. Zunehmend fällt die skeptische Argumentation gegen das Unternehmen auf einen fruchtbareren Boden. Der Nimbus von Elon Musk ist deutlich angekratzt. Nun ist es aber nicht so, dass eine zunehmend kritischere Betrachtungsweise seiner Ankündigungen unmittelbar zu fallenden Kursen führen würde. Das Gegenteil scheint der Fall zu sein.

Musterdepot SIW 7/2018 vom 14.02.2018

Tesla galt vielen oberflächlichen Betrachtern als das Vorzeigeunternehmen der Elektromobilität. Dessen Chef, Elon Musk ist für seine Anhänger eine Art Messias eines neuen Zeitalters. Entkleidet man die Person und das Unternehmen vom vielen Pathos, dann bleiben vor allem viele Ankündigungen im Gedächtnis.

Musterdepot SIW 2/2018 vom 10.01.2018

Der E-Auto-Konzern Tesla kann uns nach wie vor nicht überzeugen. Das kolportierte Gerücht, wonach zum Jahresende hin ganze 1.000 Fahrzeuge des Model 3 in einer einzigen Woche gefertigt werden könnten, stellte sich schon als sehr ambitioniert heraus. Insgesamt waren es im vierten Quartal dann tatsächlich nur etwas mehr als 1.500 Stück.

SIW 49/2017: „Fait accompli“

Ein wenig aus der Mode geraten ist der Begriff des „Fait accompli“. Börsenaltmeister André Kostolany verwendete ihn gerne, um auf jene Ereignisse aufmerksam zu machen, die so allgemein erwartet werden, dass die Börse auf deren tatsächliches Eintreten nicht mehr viel gibt.

Musterdepot SIW 49/2017 vom 13.12.2017

Nachdem wir bis 11.1. keinen Smart Investor Weekly verschicken, wollen wir unser Musterdepot mit einigen Stopp-Loss-Marken versehen. Damit machen wir das Depot „Winterfest“, falls es zwischen den Jahren an den Börsen einen Einbruch geben sollte.

SIW 46/2017: The Show „Musk“ go on

Gestern Abend ging der Smart Investor 12/2017 in Druck. Rechtzeitig zum Wochenende wird das Heft online verfügbar sein oder als Printausgabe in den Briefkästen unserer Abonnenten liegen. Wieder einmal liegen ereignis- und arbeitsreiche Wochen hinter uns. In der Titelstory beschäftigen wir uns diesmal mit Nebenwerten. Wie im richtigen Leben finden sich auch an der Börse die wahren Schätze selten entlang der ausgetretenen Pfade.

Musterdepot SIW 46/2017 vom 22.11.2017

Wir haben in der letzten Woche 400 weitere Scheine des Short-Turbo auf Tesla (WKN DM7Q6R, akt. Kurs 6,54 EUR) zum Eröffnungskurs von 6,78 EUR erworben.

Musterdepot SIW 43/2017 vom 25.10.2017

Der Zahlungsabwickler Visa (WKN A0NC7B, akt. Kurs 93,05 EUR) hat heute äußerst positive Zahlen für das 4. Quartal vorgelegt (das Geschäftsjahr endet zum 30.9.). Der Umsatz legte um 14% von 4,3 auf 4,9 Mrd. EUR zu. Unterm Strich blieb ein Ergebnis von 2,1 Mrd. USD (Vj.: 1,8 Mrd. USD) hängen. Je Aktie verdiente das Unternehmen damit 0,90 USD. Die Prognosen der Analysten, die im Durchschnitt der Prognosen lediglich mit 0,86 USD gerechnet hatten, wurden damit deutlich übertroffen.

SIW 42/2017: Schuldfragen

Wer an der Börse widerlegt wird, will dies meist nicht sofort wahrhaben. Oft klingt die ursprüngliche heiße Börsenstory einfach zu gut, selbst wenn erste ernüchternde Fakten das Gegenteil beweisen. Auch die größte Blase muss daher nicht sofort platzen. Mitunter entweicht die Luft erst langsam, dann etwas schneller, bis schließlich jedem klar ist: Da war doch schon lange etwas faul. Zu beobachten ist das Phänomen in diesen Tagen beim umjubelten Autobauer Tesla.

„Mich überrascht die intellektuelle Faulheit der Tesla-Aktionäre.“

Smart Investor sprach in New York mit Mark B. Spiegel, der mit seinem Hedgefonds Stanphyl Capital auf die Pleite des Elektroauto-Pioniers wettet.