Start Schlagworte Trump

SCHLAGWORTE: Trump

Löcher in der Matrix – Totalisator der Prognosen

Es gibt Themen, zu denen fühlt man sich im deutschen Medienmainstream nur bedingt gut informiert. Dazu gehört spätestens seit der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA auch die amerikanische Politik.

Aktien Update – Apple Inc.

Wenn in den Medien der laufende Handelskrieg zwischen den USA und China thematisiert wird, taucht häufig Apple* als eines der am meisten betroffenen Unternehmen auf. Was dabei allerdings verwundert: Die Aktie des iPhone-Produzenten notiert bei 208 USD nicht allzu weit entfernt vom Allzeithoch bei knapp 230 USD.

Grafik der Woche – Ungleiche Partner

Der Handelstreit der USA mit China mutiert in den letzten Wochen immer mehr zu einem offenen Handelskrieg. In dem die Karten offensichtlich ungleich verteilt sind.

SIW 20/2019: „Kleine Zankerei“

Als letzte Woche der schon sicher geglaubte Handelsdeal zwischen den USA und China praktisch auf den letzten Metern der Zielgerade platzte, war die Aufregung an den Börsen groß. Die Highflyer der letzten Monate, insbesondere auch die US-Techwerte mussten empfindliche Einbußen hinnehmen. Angesichts der erreichten Kurshöhen ist ein(!) reinigendes Gewitter allerdings noch kein Beinbruch.

SIW 2/2019: TGIJ

Man hätte es ahnen können. Denn die Gerüchte um zunehmende Absatzprobleme bei Apple häuften sich in den letzten Monaten. Diverse Lieferanten berichteten über rückläufige Bestellungen, der Kurs des Vorzeigekonzerns war bereits seit Anfang Oktober massiv unter Druck.

Kapitalmarktausblick 2019 – Zins- und Konjunkturdämmerung

Das Jahr 2018 dürfte vielen Anlegern noch in den Knochen stecken. Mit der Rückkehr der Volatilität, steigenden Zinsen in den USA, Konjunktursorgen und diversen politischen Baustellen hatten die Investoren einiges zu verdauen.

SIW 47/2018: Rocky Horror Chart Show

Standard-Chartformationen scheinen dem, was sich gerade im DAX abspielt, nur noch bedingt gerecht zu werden. Gewiss, wir können hier, die an dieser Stelle schon während der Entstehungsphase häufiger besprochene Schulter-Kopf-Schulter-Formation (SKS) erkennen (vgl. Abb., rote Markierungen). Nach dem Durchbruch der Nackenlinie erfolgte ein letztes Aufbäumen zurück an das Ausbruchsniveau, danach ging es wieder nach unten.

Löcher in der Matrix: So! geht Marketing

Das Verbrennen amerikanischer Flaggen kennt man aus den Politiknachrichten: Ob im Gazastreifen nach Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem, im iranischen Parlament nach Kündigung des Atomdeals oder nach Militäraktionen in vorzugsweise islamischen Ländern – es wird ausgiebig gezündelt, ...

SIW 35/2018: Allzeithoch Nr. 86 nach Trump

In dieser Woche verzeichnete der marktbreite amerikanische Blue-Chip-Index S&P 500 auf Schlusskursbasis seine Allzeithochs Nr. 85 und Nr. 86 seit der US-Wahl vom 8. November 2016, bei der bekanntlich Donald Trump als Sieger hervorgegangen war.

Editorial: Zwischen den Stühlen

Was haben sich unsere sogenannten Qualitätsmedien mal wieder das Maul über die Zusammenkunft von Donald Trump mit Wladimir Putin zerrissen. Dabei weiß man eigentlich gar nicht so genau, was die beiden in den rund drei Stunden miteinander beredet haben.

Löcher in der Matrix – Preis-Boxer

Zu den sichersten Anlagestrategien gehört seit Erfindung des Medikaments der Kauf von Pharmaaktien. Hohe Markteintrittsbarrieren für Konkurrenten, relativ sicher durchsetzbarer Patentschutz, sehr geringe Nachfrageelastizität und schließlich die kaum zu regulierende Preisfindung.

SIW 19/2018: Gespenstische Gelassenheit

Der Politikstil von US-Präsident Trump bleibt weiter gewöhnungsbedürftig und wirkt(!) erratisch. Kaum keimen in Nordkorea Hoffnungen auf Entspannung, schon wurde gestern der latente Konflikt im Nahen Osten sichtbar eskaliert ...

SIW 18/2018: Medienkompetenz

Die Nutzung von Medien macht für uns Börsianer nur dann Sinn, wenn diese so neutral wie irgend möglich über das berichten, was Sache ist. Nach bestem Wissen und Gewissen, wie das so schön heißt. Das schließt den Irrtum natürlich nicht aus, besonders, wenn man sich, wie an der Börse üblich, vorwiegend im Bereich der Prognose bewegt, ...

SIW 14/2018: Völlig losgelöst von der Erde

Eine alte Tradition will es, dass am 1. April selbst jene Zeitgenossen ihr näheres und weiteres Umfeld „in den April schicken“, die ansonsten eher als humorbefreit gelten. Kein Lokalradio und keine Tageszeitung in der nicht der obligatorische Aprilscherz im Redaktionsplan stünde. Wir bitten uns nachzusehen, dass wir Sie dieses Jahr nicht mit derlei Schabernack traktiert haben.

SIW 11/2018: Vierter Aufguss

Hätten Sie es ohne Nachrichten und politische Magazine bemerkt? Knapp ein halbes Jahr war das Land ohne „richtige“ Regierung. Immerhin blieben den Bürgern in diesen glücklichen Monaten die berüchtigten „großen Würfe“ der Exekutive erspart.