Werbung
Start Schlagworte Trump

SCHLAGWORTE: Trump

SIW 11/2018: Vierter Aufguss

Hätten Sie es ohne Nachrichten und politische Magazine bemerkt? Knapp ein halbes Jahr war das Land ohne „richtige“ Regierung. Immerhin blieben den Bürgern in diesen glücklichen Monaten die berüchtigten „großen Würfe“ der Exekutive erspart.

Smart Investor 3/2018 – Sturmreif

Das Thema Sturm begleitet uns im Smart Investor nun schon seit drei Monaten. Begonnen hat alles mit einem Statement von US-Präsident Trump im Oktober letzten Jahres. Damals hatte er einen Sturm angekündigt, aber selbst auf Nachfrage von anwesenden Journalisten nicht näher spezifiziert, was er damit meinte.

Löcher in der Matrix – Personenkult-Parallele

In dieser Kolumne geht es normalerweise um Text, heute soll die Aufmerksamkeit auf das Bild zum Text gelenkt werden. So ein Bild sage mehr als 1.000 Worte finden ja nicht nur die Fotografen und Bildredakteure in einer Redaktion. Und umgangssprachlich heißt es, wenn man sich näher informiert, mache man sich ein genaues Bild von einer Sache.

SIW 30/2017: „Mach mir den Niedrigzins“

Bereits im Juni hatte die US-Notenbankpräsidentin Janet Yellen durchklingen lassen, was die Finanzmärkte neben diversen Zinserhöhungen in diesem Jahr noch von ihr erwarten können. Die zuvor bis aufs äußerte überdehne Bilanz der Fed (aktuell rund 4,5 Bio. USD) soll nach und nach behutsam reduziert werden, die unkonventionelle Geldpolitik damit auch auf dieser Ebene beendet werden. Fürs erste will die Notenbank nun jeden Monat fällige Staatsanleihen über 6 Mrd. USD auslaufen lassen und so den Märkten langsam Liquidität entziehen.

SIW 22/2017: Gute Autos, falsches Geld

Im Nachgang zu seiner ersten großen Auslandsreise ging US-Präsident Trump wieder zu seiner liebsten Beschäftigung über: Er setzte zu einer seiner berühmt-berüchtigten Twitter-Orgien an und nahm dabei vor allem die Bundesrepublik ins Visier. Die USA hätten ein massives Handelsdefizit mit den Deutschen. Diese würden gleichzeitig jedoch viel zu wenig für die NATO und ihr Militär ausgeben. Doch dies, so Trump, werde sich nun ändern.

Löcher in der Matrix – H1B: Doch etwas mit Vogelgrippe?

Von einem streng zynischen Standpunkt aus muss man feststellen, dass die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten bei weiten nicht die schlechte Nachricht ist, für die die Mehrheit der Deutschen sie hält. Dies wird mit jeder Woche, stets randvoll gespickt mit neuen Aktivitäten, deutlich. Die neue Administration schwächt die US-Wirtschaft nach Kräften, so viel lässt sich bereits absehen.

Grafik der Woche – Hart versus Soft

Die USA sind politisch zweigeteilt. Demokraten und Republikaner können einfach nicht miteinander. Ihre tief sitzenden gegenseitigen Abneigungen führen zu einer Spaltung des Landes. Trotzdem hat sich in den USA nach den Wahlen von Donald Trump zum neuen Präsidenten so etwas wie Aufbruchsstimmung breit gemacht. Zumindest gilt das mit Blick auf die stimmungsgetriebenen Konjunkturindikatoren.

Smart Investor 3/2017 – „Viele Fragezeichen hinter Trumps Politik“

Smart Investor im Gespräch mit Dr. Christian Koch vom Investment-Team der BB Biotech AG über den Unsicherheitsfaktor Donald Trump, die Folgen seiner Politik und mögliche Kurstreiber

Smart Investor 3/2017 – Editorial

Die Dividendensaison steht an. Früher hätten wir einem solchen Umstand kaum eine Titelstory gewidmet. In Zeiten von Nullzinsen und teilweise apathischen Aktienmärkten sind Dividenden aber wieder eine Schlagzeile wert. Denn die Ausschüttungen der Unternehmen dienen in Zeiten finanzieller Repression als Balsam für die geschundenen Sparerseelen. Ab S. 6 finden Sie interessante Titel, bei denen es sich lohnt, dabei zu sein. Denn hier können Sie das Mehrfache dessen kassieren, was Bundesanleihen abwerfen.

Interview

Smart Investor im Gespräch mit Harald Preißler, Bantleon AG, über Trump als US-Standort-Risiko und die momentane Ertragsschwäche des defensiven Flaggschiff-Fonds Bantleon Opportunities S. Smart Investor:...