Werbung
Start Schlagworte Zinsen

SCHLAGWORTE: Zinsen

Kapitalmarktausblick 2019 – Zins- und Konjunkturdämmerung

Das Jahr 2018 dürfte vielen Anlegern noch in den Knochen stecken. Mit der Rückkehr der Volatilität, steigenden Zinsen in den USA, Konjunktursorgen und diversen politischen Baustellen hatten die Investoren einiges zu verdauen.

Grafik der Woche – Vermögensblasen

Der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, hat das Federal Reserve Board kürzlich wegen des Tempos ihrer Zinserhöhungen als "loco" und "verrückt" bezeichnet. Wie er eingesteht, kann Investment-Stratege Ned Davis von Ned Davis Research, einem der größten unabhängigen US-Anbieter von Investment-Research, diesen Standpunkt in vielerlei Hinsicht sogar verstehen.

Grafik der Woche – Zinsplanspiele

Was wurde nicht alles geschrieben, seit dem Amtsantritt von Donald Trump. Der neue Präsident wäre ein notorischer Schuldenmacher, allein schon aufgrund seiner Vergangenheit im Immobiliengeschäft. Gleiches würde sich nun natürlich auch in seiner Fiskalpolitik widerspiegeln. Als Konsequenz wären höhere Zinsen quasi unvermeidbar. Es braucht jedoch keine große Mathematik, um sich auszurechnen, ob die US-Regierung eine solche Zinsnormalisierung überhaupt verkraften könnte.

Grafik der Woche – Eisberg voraus

Ein 35-jähriger Bullenmarkt am Anleihenmarkt hat viele Investoren in diesem Segment selbstzufrieden gemacht. Denn diese lange Erfolgsserie hat den Blick für die Risiken verstellt, die Investments in festverzinsliche Papiere bergen können. Zumal etliche Anleger auch dem Irrglauben unterliegen, nur weil die weltweiten Schuldenberge keine höheren Zinsen vertragen, könnten die Renditen überhaupt nicht nennenswert steigen.