Schweiz – Direkte Demokratie noch verlockender als die niedrigen Steuern

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Die Schweiz ist mit rund 8 Mio. Einwohnern und einer Fläche, die mit 41.277 Quadratkilometern gerade einmal dem knapp Zweifachen von Hessen entspricht, zwar klein, aber die Anziehungskraft des Landes ist groß. Deutlich wird das unter anderem daran, dass 2011 mit 22.540 Auswanderern so viele Bundesbürger in den Nachbarstaat umgezogen sind wie sonst in kein anderes Land. Angelockt werden aber nicht nur Menschen, sondern auch Kapital. Denn inmitten der Euro-Krise gilt das Nicht-EU-Mitglied als Zufluchtsort. Ablesen lässt sich das am Schweizer Franken. Die Landeswährung ist so rege gefragt, dass sich die Notenbank zum Schutz der Exporteure gezwungen sah, bei 1,20 Franken pro Euro eine künstliche Untergrenze festzuzurren.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN