Fonds-Musterdepot 8/2021: Stillstand
Seit dem Vormonat hat sich das Musterdepot nicht vom Fleck gerührt, wäh­rend der MSCI World EUR ein Plus von 4,8% verbuchen konnte. Die Wertentwicklung im Musterdepot haben vor allem die Edelmetallfonds Stabilitas Silber+ Weissmetalle (WKN: A0KFA1) und ­Commodity Capital Global Mining (WKN: A0YDDD) belastet.

Die EZB rast auf eine Wand zu!

Erstmals seit 2003 hat die Europäische Zentralbank ihre Strategie runderneuert. Nach Auffassung des EZB-Rats kann „Preisstabilität“ am besten gewährleistet werden, wenn mittelfristig ein Inflationsziel von 2% angestrebt wird. Eine zeitweise über dem Ziel liegende Teuerung wird tole­riert.

Die Ruhe vor dem Sturm

Der Minensektor befindet sich seit August vergangenen Jahres in einer gesunden Konso­lidierung, vieles deutet auf eine ­zeitnahe Fortsetzung der Rohstoffhausse hin.

Growth-Fonds

Lange Zeit waren Growth-Aktien die Lieblinge der Anlegergemeinde, während ­Value-Titel kaum Beachtung fanden. In der ersten Jahreshälfte konnten dagegen günstig bewertete Zykliker – Stichwort: Reflation – auf einmal punkten und ­teure Wachstumswerte auf die hinteren Plätze verweisen.

Fonds-Musterdepot 7/2021: Kursgewinne

Im Vergleich zum Vormonat hat das Fondsmusterdepot ein Plus von 3,5% verbucht, während der MSCI World EUR um 2,9% angezogen hat. Der Kauf des ­Bakersteel Electrum Fund (WKN: A0F6BP) im April war in puncto Timing möglicherweise nicht ideal; auf Monatssicht trägt er mit -5,9% die rote Laterne.

„Wir haben frühzeitig den ­Inflationsanstieg erwartet“

Maier: Gesellschaftlicher Wandel hat immer auch mit dem Thema Infrastruktur zu tun. Dazu gehören aktuell z.B. die zunehmende Digitalisierung und Urbanisierung sowie ein wachsendes Umweltbewusstsein. Einige dieser Entwicklungen wurden durch die Corona-Pandemie befeuert.

Idealismus, Macht und ESG

Einem privaten Unternehmer steht es frei, im Rahmen der geltenden Gesetze Ziele zu verfolgen, die über die reine Gewinnmaximierung hinausgehen. Dem Gemeinwohl ist dies oft zuträglich. Für eine Aktiengesellschaft sollte eigentlich Gleiches gelten.

Schmitz & Partner Global ­Defensiv

Dr. Holger Schmitz blickt mittlerweile auf eine 33-jährige Expertise in der Vermögens­verwaltung zurück. In seiner Anfangszeit bei der FIDUKA-Depotverwaltung ­lernte er unter Börsenlegende André Kostolany das Investmentgeschäft von der Pike auf.

Strategiefonds

Ohne Methode ist Erfolg an der Börse oft nur ein „lucky punch“. Strategisches Rüstzeug ist Voraussetzung, genügt aber nicht, um Mehrwert an den Märkten zu erwirt­schaf­ten.