BANTLEON Changing World

Analyse

Gastbeitrag von Nicolai Bräutigam, MMD Analyse & Advisory GmbH

Die Welt ist im Wandel, viele Investoren suchen die Trends von morgen. Mit dem Fonds BANTLEON Changing World adressiert BANTLEON dieses Thema und bietet eine zukunftsorientierte Vermögensverwaltung im Fondsmantel an. Das Unternehmen ist ein Spezialist für institutionelle Investments mit Fokus auf Kapitalerhalt. Die Investmentphilosophie basiert auf dem Ansatz, dass die konjunkturellen Zyklen die Leitzinserwartungen der Investoren und damit die Renditetrends an den Anleihemärkten bestimmen. Zudem werden Konjunkturzyklen als Impulsgeber für die Ertragsperspektiven der Unternehmen und somit bestimmend für die Kurstrends an den Aktienmärkten gesehen.

Zukunftstrends

Der Fonds investiert in Aktien und Anleihen. Das Fondsmanagement sucht nach Titeln, die auf die wichtigsten Zukunftstrends wie den demografischen oder den digitalen Wandel setzen. Dazu gehören autonome Systeme oder Medizintechnologie ebenso wie Basisinfrastruktur aus
den Bereichen Energietransport, Kommunikation, Logistik, Mobilität und Wasser. Es ist begrüßenswert, dass BANTLEON im Bereich der industriellen Technologie mit einem  Technology Council arbeitet, der aus Wissenschaftlern verschiedener Forschungsgebiete besteht, um sich durch Wissensvorsprung einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Investitionen in Social-Media- und Lifestyle- Unternehmen werden vermieden. Im
Bereich der Basisinfrastruktur wird vor allem in Autobahnbetreiber, Wasserversorger
und Netzanbieter mit monopolistischen Geschäftsmodellen und stabil laufenden Erträgen investiert, um eine Robustheit gegenüber Konjunkturschwankungen zu erzielen.

Abhängig vom Konjunkturzyklus

In konjunkturell guten Zeiten wird die Aktienquote erhöht und offensiv in Richtung
der Technologietitel ausgerichtet; in schwierigen Zeiten wird sie gesenkt und
in die als defensiver geltende Basisinfrastruktur umgeschichtet. Dabei stellt sich
die Frage, wie stark und häufig Umschichtungen vorgenommen werden, um die
(langfristigen) Vorteile der einzelnen Aktienpositionen nicht zu gefährden und die
Höhe der Transaktionskosten zu begrenzen. Bei der Anleiheselektion werden Staatsanleihen
aus den Kernländern der Eurozone, besicherte Anleihen und solide Unternehmensanleihen
fokussiert, um dem Substanzerhalt Rechnung zu tragen. Bei den Corporate Bonds stehen diejenigen im Vordergrund, die vom demografischen und digitalen Wandel profitieren.

Kosten und Historie

Die Kosten des Fonds liegen mit rund 1,5% (PT-Tranche) im Durchschnitt seiner
Peergroup, müssen aber auch erst verdient werden und könnten in Anbetracht des
Kapitalmarktumfelds etwas günstiger sein. Die kurze Historie des Fonds lässt noch
keine abschließende Bewertung zu. Mit Auflegung im Sommer 2018 fand der
Fonds mit der Korrektur im vierten Quartal des Jahres schwierige Marktbedingungen
vor. Der Start des Jahres 2019 verlief durchaus solide, sodass ein Teil der Verluste
wieder aufgeholt werden konnte. Mit +8,26% per ultimo Mai 2019 liegt der
Fonds im Durchschnitt seiner Peergroup, die durch den MMD-Index Offensiv abgebildet
wird. Insgesamt liegt der Fonds jedoch seit Start noch „unter Wasser“. Da die Kernidee langfristig ausgerichtet ist, wird sich der Erfolg des BANTLEON Changing World erst nach einiger Zeit beurteilen lassen.

 

Über Nicolai Bräutigam

Nicolai Bräutigam, Master of Science in International Economics, ist seit 2011 als Analyst bei der MMD Analyse & Advisory GmbH tätig. Die MMD Analyse & Advisory GmbH aus Arnsberg ist ein anbieterunabhängiger Spezialist für aktiv gemanagte Investmentfonds mit Ursprung im Portfolio Controlling und Reporting eines Family Office. Das Unternehmen stellt bislang die einzige Datenbank für VV-Fonds bereit und hat ein umfassendes Leistungsspektrum für vermögensverwaltende Fonds aufgebaut. MMD ist Advisor von Strategieportfolios im Rahmen von Fondspolicen, Fondsvermögensverwaltungen und Dachfonds. Weitere Informationen finden Sie unter www.mmd.gmbh

FONDS-SNAPSHOT
WKN: A2JKY9
Fondsmanager: BANTLEON AG
Volumen: 11,6 Mio. EUR
Auflegungsdatum: 3.8.2018
Typ: Mischfonds