Schottland

PantherMedia darrenwhittingham (YAYMicro)

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Wer mit dem Gedanken spielt, nach Schottland auszuwandern, hat zumindest bürokratisch betrachtet vermutlich den besten Zeitpunkt verpasst – denn Großbritannien, wozu Schottland seit dem Jahr 1707 gehört, hat die Europäische Union am 31. Januar 2020 bekanntlich verlassen. Wie sich die Zuwanderungsregeln für EU-Bürger künftig gestalten, bleibt vor diesem Hintergrund abzuwarten. Ein Mehr an Freizügigkeit ist dabei aber natürlich nicht zu erwarten – es sei denn, die Schotten machen Ernst und versuchen tatsächlich, sich politisch von Großbritannien zu lösen. Anders als in England ist man in Schottland mehrheitlich jedenfalls gegen den Brexit. Das ohnehin bereits angespannte Verhältnis zu den Engländern hat sich dadurch nicht verbessert.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN