BANTLEON Changing World

Nicolai Bräutigam

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email

Analyse

Gastbeitrag von Nicolai Bräutigam, MMD Analyse & Advisory GmbH


Die Welt ist im Wandel. Die Corona-Pandemie verdeutlicht dies einmal mehr und sorgt für Veränderungen im Eiltempo. In vielzähligen Unternehmen wurde die Digitalisierung massiv beschleunigt, sodass aktuell vor allem Geschäftsmodelle florieren, die mit ebendieser einhergehen.

Zukunftsorientiertes Investment
Diese zukunftsorientierten Trends und Geschäftsmodelle adressiert der Assetmanager BANTLEON im Fonds mit dem Namen BANTLEON Changing World, der in Aktien und Anleihen investiert. Dabei sucht das Fondsmanagement nach Titeln, die auf die wichtigsten Zukunftstrends setzen, u.a. den demografischen oder den digitalen Wandel. Dazu gehören auch Megatrends wie autonome Systeme oder Elektromobilität ebenso wie Basisinfrastruktur mit erneuerbarer Energie, Kommunikation, Transport und Wasser. Bantleon steuert den Fonds abhängig vom Konjunkturzyklus. In konjunkturell guten Zeiten wird die Aktienquote erhöht und das Portfolio auf Einzelaktienebene offensiver ausgerichtet; in schwierigen Zeiten wird umgekehrt verfahren.

Zusätzliche Diversifikation
2019 kam es zu einigen Anpassungen im Fonds. So wurden zur weiteren robusten Diversifikation Edelmetalle – primär Gold – aufgenommen und eine Fremdwährungsquote von durchschnittlich 30% fixiert. Als Benchmark für die Leistungsbewertung des Bantleon Changing World verwenden wir den MMD-Index Offensiv, der aus allen vermögensverwaltenden (VV-)Fonds der gleichen Kategorie besteht. Bei der Auflage im Sommer 2018 fand der Fonds mit der Korrektur im vierten Quartal schwierige Marktbedingungen vor und beendete das Rumpfjahr mit einem Verlust von -13,12%, während der Vergleichsindex im selben Zeitraum einen Verlust von -9,82% verbuchte. Das folgende Jahr 2019 verlief für den Fonds solide, sodass die Verluste des Rumpfjahres aufgeholt werden konnten. Mit einer Performance von 17,67% für 2019 lag er im Durchschnitt der offensiven Kategorie, die gemessen am MMD-Index Offensiv 17,77% erzielte.

Das laufende Jahr 2020 bis zum 30.6. konnte der Fonds sehr gut meistern. Trotz zweistelliger Verluste während der Corona-Krise verzeichnete er in der ersten Jahreshälfte einen Gewinn von +1,50%, während die offensiven VV-Fonds im Schnitt Verluste von -6,52% erlitten. Insgesamt liegt der Fonds damit seit Auflage bei +3,67%, der Vergleichsindex hingegen bei -0,71%. Die Outperformance gegenüber der Vergleichsgruppe, die laut Fondsmanagerin Susanne Reisch in der hohen Qualität im Anleihen- und Aktienportfolio begründet ist, wurde maßgeblich im laufenden Jahr erzielt. Dazu kam auf der Aktienseite die Konzentration auf Zukunftsthemen. Die Positionen in Unternehmen aus den Bereichen erneuerbare Energien und digi -tale Infrastruktur sowie in führenden Technologieunternehmen leisteten dabei einen positiven Beitrag.

Risikobewertung
Neben der Performance muss auch die Risikoseite betrachtet werden. Der Bantleon Changing World verbuchte über ein Jahr einen maximalen Verlust von -21,78%, während der MMD-Index Offensiv bei -23,17% liegt. Dies zeigt für das letzte Jahr, dass der Fonds etwas weniger riskant war als der Durchschnitt. Zusammen mit der besseren Performance lässt sich die Managementleistung von Susanne Reisch im vergangenen Jahr und während der Corona-Phase als gut bewerten. Die 2019 getroffenen Anpassungen haben gegriffen. Der Fonds ist weiterhin einen Blick wert.

FONDS-SNAPSHOT
WKN: A2JKY9
Fondsmanager: BANTLEON AG
Volumen: 11,2 Mio. EUR                         
Auflegungsdatum: 3.8.2018
Typ: Mischfonds

Zur Person
Nicolai Bräutigam, Master of Science in International Economics, ist seit 2011 als Analyst bei der MMD Analyse & Advisory GmbH tätig. Die MMD Analyse & Advisory GmbH aus Arnsberg ist ein anbieterunabhängiger Spezialist für aktiv gemanagte Investmentfonds mit Ursprung im Portfolio Controlling und Reporting eines Family Office. Das Unternehmen stellt bislang die einzige Datenbank für VV-Fonds bereit und hat ein umfassendes Leistungsspektrum für vermögensverwaltende Fonds aufgebaut. MMD ist Advisor von Strategieportfolios im Rahmen von Fondspolicen, Fondsvermögensverwaltungen und Dachfonds. Weitere Informationen finden Sie unter www.mmd.gmbh.

UNSERE EMPFEHLUNGEN