Die Konzentration der Marktkapitalisierung im Zeitablauf

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Kaum einem Anleger dürfte entgangen sein, dass sich ein anhaltender Trend hin zu den bekannten US-Internetwerten entwickelt hat. Allein in den letzten fünf Jahren wiesen die „FANMAG-Aktien“ – also Facebook, Amazon, Netflix, Microsoft, Apple und Google (bzw. Alphabet) – Kurssteigerungen zwischen 150% und 500% auf (Abb. 1). Über die letzten zehn Jahre waren es sogar zwischen 500% und 2.500%, wobei Facebook hier wegen der kürzeren Historie seit dem Börsengang im Jahr 2012 außen vor bleibt (aber seitdem ebenfalls mehr als 500% zulegte). Auch im Jahr 2019 und infolge des Corona-Crashs hat die positive relative Entwicklung gegenüber dem Gesamtmarkt allen Unkenrufen zum Trotz weiter angehalten.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN