Goodbye: GameStop

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Auf der Homepage der deutschen Tochter von GameStop wird man von einem Corona-Update begrüßt: „Unsere Stores sind aktuell geschlossen. (…) Falls du ­Fragen hast zu deinen offenen Vorbestellungen, check unsere FAQs“. Das scheint Börsianer allerdings wenig Sorgen zu bereiten. Die Aktie der US-amerikanischen Videospielkette hat seit Jahresanfang über 260% Plus gemacht, in der Spitze hatte sie sich sogar vervierfacht.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN