Buchbesprechung: „Die Selbstgerechten“

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Die Abrechnung mit den „Selbstgerechten“ hat man so pointiert noch nie gelesen: Das sind die „Lifestyle-Linken“ aus den rot-grünen großstädtischen Milieus, die als vegane Gutmenschen die moralische Wahrheit für sich gepachtet haben, die unter dem Banner der Humanität Interventionskriege und Sanktionen gegen Staaten ­befürworten, die konträr zu ihrem Weltbild sind. Der Prototyp wäre Annalena Baerbock, wenn auch in dem Buch nicht namentlich erwähnt.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN