„Gold in die Freiheit entlassen“

AdobeStock 147667300

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Am 15.8.1971 schloss US-Präsident Richard Nixon das „Goldfenster“ (siehe dazu auch unser Interview mit Dimitri Speck auf S. 58) und beendete damit das 1944 von den Siegermächten des Zweiten Weltkriegs geschaffene Währungssystem von Bretton Woods.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN