Gold mit Dividende

AdobeStock 51051070

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Gold sei für Anleger uninteressant, weil es – im Gegensatz zu Anleihen – keine ­Zinsen zahlt. So lautet ein gängiges Totschlagargument. Mittlerweile gilt das Gegenteil: Anleihen wurden wegen Negativzinsen zu Verlustbringern. Förderer von Edelmetallen kaufen nicht nur eigene Aktien zurück, sondern wurden auch zu attraktiven Divi­dendenzahlern.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN