Showdown im Goldpreis 2024?!
Der Goldpreis hat sich im ausklingenden Jahr außerordentlich resilient verhalten, insbesondere wenn man bedenkt, dass Zinsen und Renditen weltweit grosso modo im Steigen begriffen waren.

Auf dem Weg zum Allzeithoch

Der In Gold We Trust Report stand dieses Jahr unter dem Motto „Showdown“. Doch dieses Ereignis blieb bislang aus, trotz der Vielzahl an Krisen.

Kommt der Kater?

In der letzten Ausgabe haben wir an dieser Stelle noch den Rücksetzer im argentinischen Merval mit der Abwandlung einer alten Börsenweisheit kommentiert: „Sell the rumour, buy the fact.

Des Guten kurzfristig zu viel

Die Stimmung zum Deutschen Aktienindex ist hervorragend. Im sentix Sentiment messen wir erneut eine bullishe Stimmungslage.

Rohstoffmegatrends: Uran hui – Lithium pfui

Anlagewetten auf Megatrends klingen nach einer einfachen Sache, handelt es sich dabei doch um Entwicklungen, die neben einer langen Haltedauer ansehnliche Wachstumsraten versprechen.

Ampel in stabiler GRÜN-Phase

In den letzten Beiträgen sind wir stets davon ausgegangen, dass sich nach überstandener Korrektur während der GELB-Phase der Börsenampel (die wir als „Orientierungsphase“ interpretieren) wieder Einstiegsniveaus f.

Überkaufter Aktienmarkt

Die Zinsstrukturkurve (langfristige abzgl. kurzfristiger Zinsen) wird noch lange brauchen, bis sie wieder ins Plus kommt und die langen Zinsen wieder höher sind als die kurzen. Letzter Stand: -1,47.

Wie hoch kann Uran noch steigen?

Ende Oktober 1991 traf vor der Küste Neufundlands eine arktische Kaltfront aus Kanada auf den Ausläufer eines tropischen Hurrikans von den Bermudas.