Grafik(en) der Woche – Unternehmensgewinne hier und dort

Unternehmensgewinne1

Die Aktienkurse werden kurzfristig von zahlreichen Einflussfaktoren bestimmt. Langfristig sind es aber letztlich die Gewinne, die darüber entscheiden, ob es mit den Notierungen rauf oder runter geht. Als eindrucksvoller Beleg für diese These dient die Entwicklung des S&P 500 Preisindex. Vergleicht man diese mit den Gewinnen der im Index vertretenen Unternehmen, dann zeigt eine vom Vermögensverwalter StarCapital veröffentlichte Grafik beim Blick zurück auf die vergangenen 140 Jahre einen auffällig engen Gleichlauf (siehe Grafik oben).

Weil dem so ist, stimmt es etwas nachdenklich, dass die Aktienkurse an den europäischen Börsen in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen sind, obwohl sich die Unternehmensgewinne auf dem alten Kontinent insge­samt enttäuschend entwickelten. So stagnieren selbst in Deutschland die Gewinne der 30 DAX-Konzerne seit 2010 bei 60 Mrd. EUR und im gesamten übrigen Euro-Raum waren die Gewinne …
(bitte lesen Sie weiter auf Seite 2).