Grafik der Woche – Aktien auf Pump

Aktien auf PumpIn den vergangenen Handelstagen zeigten die Weltbörsen ein paar Schwächesignale. Auch an der Wall Street ging es zuletzt etwas nach unten mit den Notierungen. Ob dies der Auftakt für eine länger andauernde Korrekturbewegung ist, bleibt noch abzuwarten. Der Blick auf den S&P500-Index alleine gibt dafür noch keine klaren Anzeichen. Vielmehr hat dieser Index erst am 18. September ein neues Allzeithoch markiert. Auch der Nasdaq-Composite-Index konnte im September ein Mehrjahreshoch aufstellen.

Der sich in seinem sechsten Lebensjahr befindliche Bullenmarkt scheint so gesehen nach wie vor intakt zu sein. Doch die starken Kursgewinne der vergangenen Jahre haben nicht nur zu inzwischen wieder deutlich höheren Bewertungen geführt, die Anleger sind auch ganz allgemein wieder relativ sorglos geworden. Schaut man sich den fulminanten Börsenstart des chinesischen Online-Händlers Alibaba an, dann kann fast sogar von einer gewissen Euphorie gesprochen werden.

(lesen Sie bitte weiter auf Seite 2)