Löcher in der Matrix – Gendergerechte Geldanlage

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Wäre die Meldung zum Monatsanfang gekommen, die meisten Anleger hätten vermutlich herzlich über den gelungenen Aprilscherz der Börse Hannover gelacht. Diese gab am 22. April bekannt, einen eigenen Aktienindex für „Gender Diversität“ zu starten, den „German Gender Index“.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN