Grafik der Woche – Häufiges Umschichten lohnt nicht

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Nicht wenige Anleger träumen davon, mit kurzfristig angelegten Handelsaktivitäten und häufigen Depotumschichtungen den Markt zu schlagen und so gutes Geld zu verdienen. Doch das ist leichter gesagt als getan, wie auch eine aktuelle Studie der Hamburger Sutor Bank zeigt. Denn demnach lässt sich selbst bei strikter Beachtung von Kauf- und Verkaufssignalen keine Mehrrendite gegenüber dem DAX erzielen.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem Artikel


Mit unserem Digitalabo erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Unbegrenzter Online-Zugang zu allen Inhalten
  • Zugang zu allen Musterdepots - Keine Gewinne mehr verpassen!
  • Die neuesten News zu Markttrends
  • Keine Mindestlaufzeit - monatlich kündbar

UNSERE EMPFEHLUNGEN