Aktien Update – Surteco SE

Die Surteco SE (WKN 517690, akt. Kurs 23,06 EUR), einer der weltweit führenden Hersteller von dekorativen Oberflächenmaterialien, hat im 1. Quartal 2016 seine solide Entwicklung fortgesetzt und sieht sich auf gutem Weg, bei der Profitabilität weitere Fortschritte zu erzielen. Der Konzernumsatz stieg im ersten Quartal 2016 um 3% auf 170,2 Mio. EUR. Das EBITDA sei aufgrund von höheren Materialkosten mit 18,9 Mio. EUR unverändert, beim EBIT gab es eine kleine Verbesserung um 1 % auf 10,4 Mio. EUR.

Nachdem im Vorjahresquartal noch ein Währungsgewinn von 3,9 Mio. EUR ausgewiesen wurde, war das Finanzergebnis im ersten Quartal 2016 von einem unrealisierten Währungsverlust in Höhe von -1,1 Mio. EUR belastet. Infolge dessen lag der Nachsteuergewinn mit 5,3 Mio. EUR um 37 % unter dem vergleichbaren Vorjahreswert (8,4 Mio. EUR). Dessen ungeachtet bekräftigte der Surteco-Vorstand das Jahresziel, beim Konzernumsatz ein leichtes und beim EBIT ein deutliches Plus zu realisieren.

Link zur Meldung

SI-Kommentar:

2015 stieg der Konzernumsatz um 3% auf den Rekord von 638,4 Mio. EUR, im laufenden Jahr wird dieses Wachstumsniveau offensichtlich beibehalten. Nachvollziehbar ist auch, dass die Übernahme der Süddekor-Gruppe nun verdaut ist und somit die Profitabilität verbessert werden kann. Das heißt: Statt eines Ergebnis je Aktie von 1,14 EUR in 2015 könnte ein Wert um 1,35 EUR erreicht werden. Daraus errechnet sich ein KGV 2016e von 17. Das zeigt, dass ein großer Teil der absehbaren Entwicklung bereits eingepreist ist, da eine Überraschung nach oben nicht zu erwarten ist.

Immerhin soll die Dividende von 0,70 EUR auf 0,80 EUR angehoben werden, was einer Rendite von knapp über 3% entspricht. Im kommenden Jahr – sollten die Gewinne wie vorgesehen sprudeln – ist eine weitere Erhöhung der Ausschüttung absehbar. Denn die Verschuldung wurde substanziell zurückgeführt, der Verschuldungsgrad auf 35% gesenkt. Fazit: Größere Kurssteigerungen sind bei Surteco nicht zu erwarten, Investoren winken eher eine solide Dividendenrendite und die Sicherheit des bewährten Geschäftsmodells eines Branchenführers.

<- Zum letzten Aktien-Update     -> Zum nächsten Aktien-Update