Aktien-Update: Süss Microtec SE

Die Süss Microtech SE (WKN A1K023 / akt. Kurs 14,78 EUR), Hersteller von Anlagen und Prozesslösungen für die Halbleiterindustrie und verwandte Märkte, hat im 1. Halbjahr 97,4 Mio. EUR umgesetzt, gleichbedeutend mit 46,9% Wachstum (H1 2017: 66,3 Mio. EUR). Hier ist allerdings anzumerken, dass das 1. Quartal 2017 extrem schwach war und so die hohe Steigerung zu einem maßgeblichen Teil auf die geringe Basis zurückzuführen ist.

Der Auftragseingang indes konnte das Niveau des Vorjahres nicht erreichen und lag mit 78,2 Mio. EUR um rund 17,2% unter dem Vorjahreswert. Der Auftragsbestand belief sich zum 30. Juni 2018 auf 114,1 Mio. EUR (30. Juni 2017: 128,8 Mio. EUR). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag bei 7,6 Mio. EUR und somit deutlich über dem Wert des Vorjahres von 1,6 Mio. EUR. Es ergibt sich eine EBIT-Marge für das erste Halbjahr 2018 von 7,8% (Vorjahr 2,4%). Das unverwässerte Ergebnis je Aktie beträgt 0,22 EUR (Vorjahr: -0,04 EUR).

„Das zweite Quartal 2018 war erneut geprägt von einem positiven industriellen Umfeld sowie gut gefüllten Auftragsbüchern. In den Monaten April bis Juni 2018 konnten neue Aufträge im Wert von 39,6 Mio. EUR gewonnen werden“, teilte das Unternehmen mit.

Link zur Meldung

SI-Kommentar:

Aufgrund des Auftragsbestands zum Jahresende 2017 und der gebuchten Auftragseingänge im ersten Halbjahr 2018 prognostiziert das Unternehmen weiterhin einen Umsatz für das laufende Geschäftsjahr in der Bandbreite zwischen 195 und 205 Mio. Euro und eine Ergebnis-Marge (EBIT-Marge) in einer Bandbreite von 8,5 bis 10%. Am oberen Ende der Guidance wäre ein Ergebnis von ca. 0,65 EUR pro Aktie denkbar, woraus sich ein KGV 2018e von 23 errechnet.

Nachdem das Unternehmen 2017 einen deutlichen Umsatzrückgang hatte hinnehmen müssen, steht nun ein starkes Wachstumsjahr ins Haus. Die Analysten von Warburg Research sehen Süss in den Folgejahren dann wieder auf den Weg des „normalen“ Wachstums einscheren. Die eingeleiteten Kostensenkungsmaßnahmen können dann allerdings richtig greifen, so dass die Profitabilität des Unternehmens steigen sollte. Süss Microtech ist ein solider Technologiewert, der in entsprechend ausgerichteten Portfolios seinen Platz finden sollte, beim derzeitigen Kursniveau überwiegen die Chancen.

⇐ Zum letzten Aktien-Update    Zum nächsten Aktien-Update ⇒