Musterdepot SIW 44/2019 am 30.10.2019

Smart Investor Musterdepot

Bildnachweis: © FrankU – stock.adobe.com.

Musterdepot

Zum zweiten Mal in diesem Jahr bestätigt unser Depottitel Fiat Chrysler (akt. Kurs 12,86 EUR, WKN A12CBU) Fusionsgespräche. Diesmal mit der in etwa gleich großen französischen PSA (Peugeot, Citroen und Opel). Die Aktie macht heute einen gewaltigen Satz von knapp 9% nach oben. Attraktiv dürfte ein Zusammengehen vor allem deswegen sein, da sich die Aktivitäten beider Unternehmen kaum in die Quere kommen. PSA ist vor allem in Europa tätig, Fiat Chrysler erzielt sein Ergebnis vor allem in den USA. Die Marke Jeep dürfte auf PSA zusätzlich anziehend wirken. Leicht dürften die Gespräche aber erneut nicht werden. Die angedachte Transaktion im Mai mit Renault war vor allem an den Machtansprüchen der französischen Seite und der Regierung in Paris gescheitert. An PSA ist die französische Regierung unmittelbar als Aktionär beteiligt, weitere große Pakete liegen bei der Familie Peugeot und der chinesischen Dongfeng. Italienischen Medien zufolge könnte es sich aber bereits im Frühjahr um eine bewusste Intrige der französischen Politik gehandelt haben, um nun eine Fusion mit PSA auf den Weg zu bringen. Auch wenn es ohne konkretere Informationen schwierig ist, die Sinnhaftigkeit der Transaktion zu beurteilen, vom Grundsatz her stimmt die Stoßrichtung, die Fiat Chrysler eingeschlagen hat. Skaleneffekte durch Größe war das Ziel, das der Ex-Chef Sergio Marchionne immer vorgegeben hat. Welche konkreten Synergien und wie schnell sich diese mit PSA zusammen heben lassen, ist allerdings noch eine offene Frage. Wir bleiben zunächst investiert und warten auf weitere Informationen.

Fonds-Musterdepot

Keine Veränderungen.

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

⇐ Änderungen letzte Woche       Änderungen nächste Woche ⇒

Jetzt Probe-Abo sichern!

Im Probeabo erhalten Sie kostenlos zwei Ausgaben des Smart Investor. Sofern Sie nicht binnen zwei Wochen nach Erhalt der zweiten Ausgabe kündigen, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo Classic + Online zum Gesamtpreis von derzeit 64,- Euro innerhalb Deutschlands bzw. 84,- Euro im Rest der Welt (Zustellung per Luftpost); es enthält die monatliche Ausgabe des Smart Investors (12 Ausgaben für 61,- Euro bzw. 81,- Euro inkl. Versandkosten) sowie den Online-Zugang unter smartinvestor.de zu allen je erschienen Ausgaben (für 3,- Euro). Das Abonnement verlängert sich um jeweils ein Jahr, wenn es nicht bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt wird.

Bei fristgerechter Kündigung des Probeabos entstehen keine weiteren Verpflichtungen.

Abonnements

  • Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Smart Investor Media GmbH und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen