Musterdepot SIW 45/2019 am 06.11.2019

Bildnachweis: © Bildagentur PantherMedia / PhanuwatNandee.

Musterdepot

Seit letztem Donnerstag ist es bestätigt: Fiat Chrysler (akt. Kurs 14,30 EUR, WKN A12CBU) plant eine Fusion mit der Französischen Groupe PSA, der Holding hinter Peugeot, Citroën, DS, Opel und Vauxhall. Beide Unternehmen erwarten Synergien von 3,7 Mrd. EUR pro Jahr, wovon 80% in den ersten vier Jahren realisierbar sein sollen. Der Plan sieht vor, die Unternehmen unter dem Dach einer gemeinsamen Holding in den Niederlanden zu bündeln. CEO soll der bisherige PSA-Chef Carlos Tavares werden, Chairman des Boards John Elkann  als Vertreter der Agnelli-Familie. Bevor der Deal 2020 über die Bühne geht, ist eine Sonderausschüttung von 5,5 Mrd. EUR an die Aktionäre von Fiat Chrysler geplant, daneben eine Sachausschüttung von Comau (Industrieroboter). Am Ende sollen sowohl die Aktionäre von Fiat Chrysler als auch von PSA 50% am neuen Konzern halten. Die Unternehmen passen strategisch gut zusammen, dennoch steht das Management in den nächsten Jahren vor einigen Herausforderungen.

Fonds-Musterdepot

Wir nehmen den charttechnischen Ausbruch auf ein neues Mehrjahreshoch des japanischen Aktienmarktes zum Anlass, einen ETF auf den MSCI Japan (akt. Kurs 57,16 EUR, WKN DBX1MJ) – den wir in der Vergangenheit bereits einmal im Depot hatten – erneut zu kaufen. Zur morgigen Eröffnung kaufen wir über die Börse 350 Anteile billigst. Dies entspricht knapp 10% des Depotvolumens.

 

 

* Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte (siehe ausführliche Erklärung)

⇐ Änderungen letzte Woche       Änderungen nächste Woche ⇒

Jetzt Probe-Abo sichern!

Im Probeabo erhalten Sie kostenlos zwei Ausgaben des Smart Investor. Sofern Sie nicht binnen zwei Wochen nach Erhalt der zweiten Ausgabe kündigen, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo Classic + Online zum Gesamtpreis von derzeit 64,- Euro innerhalb Deutschlands bzw. 84,- Euro im Rest der Welt (Zustellung per Luftpost); es enthält die monatliche Ausgabe des Smart Investors (12 Ausgaben für 61,- Euro bzw. 81,- Euro inkl. Versandkosten) sowie den Online-Zugang unter smartinvestor.de zu allen je erschienen Ausgaben (für 3,- Euro). Das Abonnement verlängert sich um jeweils ein Jahr, wenn es nicht bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt wird.

Bei fristgerechter Kündigung des Probeabos entstehen keine weiteren Verpflichtungen.

Abonnements

  • Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Smart Investor Media GmbH und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen